2. Gang: Jo Weil

Jo Weil in der VOX Promi Kocharena. Foto: VOX/Bernd-Michael Maurer
© Koch Kolja Kleeberg, Gäste: Rhea Harder, Jo Weil, Ina Menzer, Bärbel Sch

"Verbotene Liebe"-Star am Herd

Schauspieler Jo Weil will im zweiten Gang mit seiner Leibspeise "Meerrettich-Brotsuppe mit Lachs-Tatar" Kolja Kleeberg schlagen und die Siegerprämie, die für einen guten Zweck gespendet wird, einkassieren.

- Anzeige -

Schnell stellt sich heraus, dass das Gericht schwieriger ist, als es klingt - für beide Köche. Jo kommentiert einen verschwundenen Löffel in seiner Suppe mit "Ähm, das gehört zum Rezept" und Kolja schmeißt in seiner Küche die Zutaten aus dem Regal - Schadenfreude beim Publikum, Kopfschütteln beim Profikoch: "Das ist das erste Mal, dass ich für sowas Applaus bekomme."

Zum Glück erinnert "Promi Kocharena"-Moderator Florian König an die Zeit, denn die zur Verfügung stehenden 15 Minuten rasen an den Köchen vorbei. Gutes Zeitmanagement ist gefragt, aber daran hapert es selbst bei Profikoch Kolja Kleeberg. In den letzten Sekunden fliegen seine Teller im wahrsten Sinne auf den Jurytisch und damit der größte Teil des Essens auf das Tischtuch.

Reicht es trotzdem zum Sieg oder wird sich Jo Weil, der Gewinner vom "perfekten Promi Dinner", auch in der "Promi Kocharena" durchsetzen?