"2 Profis für 4 Räder": Jean Pierre Kraemer im Interview

"2 Profis für 4 Räder": Interview mit Tuningprofi Jean Pierre Kraemer
Jean Pierre Kraemer weiß worauf es bei einem Gebrauchtwagen ankommt. © VOX/Guido Lange

10 Fragen an den Autoprofi

Jean Pierre Kraemer ist einer von den "2 Profis für 4 Räder". Im Interview steht der Tuningexperte in zehn Fragen Rede und Antwort:

- Anzeige -

Wie kam es zu Ihrer Begeisterung für Autos?

Mit der wirklichen Begeisterung für Autos und Technik ging es bei mir schon sehr früh los. Bereits mit etwa 10 Jahren habe ich schon alle möglichen Geräte einfach mal auseinander- und wieder zusammen gebaut, um mir mal einen „Einblick“ zu verschaffen. Zum Weitermachen und Nicht-locker-lassen hat mich dann der Sieg bei einem Legowettbewerb bewegt.

Was macht Sie zu einem Gebrauchtwagen- und Tuning-Experten?

Ich denke ein hohes Maß an technischem Verständnis plus eine Prise Columbo, sodass ich in der Lage bin, verdeckte Schäden zu sehen und zu ahnen, wie sie entstanden sind.

Wo findet man heute noch echte Gebrauchtwagen-Schnäppchen?

Leider nirgendwo… Da zählt vor allem ein schnelles Reagieren, da man, wie viele andere es auch machen, am besten in den gängigen Internetportalen sucht.

Worauf ist beim Kauf von Gebrauchtwagen besonders zu achten?

Auf sich selber, denn Mann und auch Frau darf sich bei der Suche nicht verlieben! Ich kann wirklich jedem ans Herz legen, sich das Fahrzeug seiner Begierde objektiv anzugucken. Natürlich braucht man auch ein technisches Verständnis, um Mängel oder eben auch keine Mängel einschätzen zu können.

Wie realistisch sind die Preisvorstellungen Ihrer Kunden vor der Suche nach ihrem Traumwagen?

Die Preisvorstellungen sind schon gemischt - teilweise sehr realistisch, aber leider zum Großteil auch andersrum. Denn die Leute wollen natürlich immer gern das Maximum an Auto für Minimum Budget.

Welches Auto fahren Sie privat?

Da ich wirklich Autos sehr gern habe ist es schwer sich auf ein Auto festzulegen, denn nicht jedes Auto kann das gleiche wie das andere, daher fahre ich einen Nissan GTR, einen BMW M4, einen Peugeot RCZ R, einen VW Golf 7 GTI und natürlich einen VW UP!

Was erwartet den Zuschauer in „2 Profis für 4 Räder“?

Den Zuschauer erwartet ein kompetentes Duo, das sich perfekt ergänzt und dabei noch ein Trainingslager für die Lachmuskulatur ist.

Wie viele Punkte haben Sie in Flensburg?

0… auch wenn man es kaum glauben mag.

Was machen Sie in Ihrer Freizeit, wenn Sie sich nicht mit Autos beschäftigen?

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne, beschäftige mich liebend gern mit Hunden und seit neustem habe ich auch noch Gartenarbeiten als Hobby für mich entdeckt.