Ab 16.9. I Samstags I 19:10

3 Engel für Tiere

 

"3 Engel für Tiere": Birga Dexel, Nicolle Müller und Franziska Knabenreich sind im Einsatz für Vierbeiner

Birga Dexel, Nicolle Müller und Franziska Knabenreich sind im Einsatz für Tiere.
Birga Dexel, Nicolle Müller und Franziska Knabenreich sind die Expertinnen bei "3 Engel für Tiere". © MG RTL D

Gemeinsam stark für Tiere

In der Tier-Coaching-Sendung "3 Engel für Tiere" widmen sich die drei Expertinnen Birga Dexel, Nicolle Müller und Franziska Knabenreich den Bedürfnissen von ganz unterschiedlichen Vierbeinern und ihren Problemen im Zusammenleben mit uns Menschen – ganz egal, ob es dabei um die Therapie von traumatisierten Katzen, um die Zähmung von streitlustigen Lamas oder um die schwierige Suche nach dem perfekten Familienhund geht.

Wer sind die "3 Engel für Tiere"?

Bei den drei "Engeln" handelt es sich um Tiertherapeutin Birga Dexel, die vor allem für Katzen zuständig ist, Tiertrainerin Nicolle Müller und Hundestylistin und Fachautorin Franziska Knabenreich. Jede von ihnen ist auf ihrem Gebiet eine anerkannte Fachfrau und bringt ihr Wissen bei "3 Engel für Tiere" ein, um das Zusammenleben von Mensch und Tier zu verbessern.

Katzenexpertin Birga Dexel arbeitete für das Umweltprogramm der Vereinten Nationen in Nairobi und für die Artenschutzorganisation EIA in London. Außerdem leitete sie ein Schutzprojekt für bedrohte Schneeleoparden in Kirgisistan und beschäftigte sich intensiv mit dem Verhalten von Hauskatzen. Nicolle Müller ist eine der bekanntesten Tiertrainerinnen Deutschlands. Ihre Minischweine "Moritz" und "Smarty" sind sogar schon als richtige Filmstars berühmt geworden.

Seit über 15 Jahren trainiert Nicolle Müller Tiere für ihre Auftritte in Film und Fernsehen. Franziska Knabenreich ist leidenschaftliche Hundestylistin und Fachautorin. Sie engagiert sich im Tierschutz und lässt in ihrem eigenen Hundesalon „Feingemacht“ auch Tierheimhunden eine professionelle Fellpflege zukommen. Außerdem schreibt sie als Expertin für Magazine und Blogs.

Happy End mit den Aras?

Ein schwerer Schicksalsschlag hatte alles geändert

Happy End mit den Aras?