MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Alexandras Gastbräute werden furchtbar müde

Sind Alexandras Gastbräute reif für ein Nickerchen?

Auf Alexandras Hochzeit am ersten Tag bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" werden ihren Gastbräuten die Augen zwischenzeitlich etwas schwer. Nach einem kleinen Kutscherspiel, bei dem die Gastbräute aber nur zugucken und nicht teilnehmen können, überkommt sie die Müdigkeit. "Du siehst so müde aus. Alles okay?", sorgt sich Mercedes ums Wohl ihrer Mitgastbraut Gabriella. Diese kann kaum verbergen, dass sie nach ihrem Geschmack etwas zu lange auf den nächsten Programmpunkt warten muss. "Dann war wieder eine lange Pause. Ja", beschreibt Gabriella das nachmittägliche Stimmungskoma.

- Anzeige -
Alexandras "4 Hochzeiten ..."-Gastbräute finden das alles zu lang.
Alexandras "4 Hochzeiten ..."-Gastbräute finden das alles zu lang. © VOX

Doch das Warten lohnt sich ja. Vom Kutscherspiel angeheitert, verkündet der Bräutigam später, dass nun die Zeit für zeitlose Erinnerungen angebrochen ist. Fotoknipsen mit Kostümieren ist angesagt. Wer sich nicht traut, soll es Bräutigam Marcel gleichtun und einen Schnaps trinken. Mangelnder Mut ist bei Gastbraut Lilly aber gar nicht so sehr das Problem. Als Mercedes in die Runde fragt, ob man da denn nun mal mitgehen wolle, bringt Lilly erschöpft hervor: "Ich bin so faul gerade." Ab ins Bett statt in die Photo Booth?

Der Traum von der Traumreise dürfte geplatzt sein
00:00 | 04:45

Hartes Urteil für Julianes Hochzeit

Der Traum von der Traumreise dürfte geplatzt sein