MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Arlette und Jürgen

So haben Arlette und Jürgen sich kennengelernt
So haben Arlette und Jürgen sich kennengelernt Das erste Brautpaar der Woche 00:03:37
00:00 | 00:03:37

Küsschen oder Kuss – Hauptsache Knutschen

Arlette und Jürgen aus Walhorn an der deutsch-belgischen Grenze sind das erste Brautpaar der Woche. Bis über beide Ohren verknallt feiern sie ihre kirchliche Hochzeit unter dem Motto "Do it yourself".

- Anzeige -
Arlette und Jürgen schwärmen von ihrem Kennenlernen.
4 Hochzeiten und eine Traumreise: Arlette und Jürgen. (Foto: VOX)

Kennengelernt haben die beiden Mitt-Fünfziger sich über eine Partnervermittlung im Internet. Und das kurz vor knapp – wer nämlich im Internet nach dem Richtigen sucht, der muss meist ein Abo abschließen und das geht ins Geld, je länger man Mitglied ist. Deshalb musste Arlette auf den letzten Drücker richtig Gas geben. "Die Zeit lief ab in der Partnervermittlung, deswegen hab ich ganz schnell alle rausgefischt. Ich wollte ja nicht verlängern", lacht sie. Auch Froonck muss schmunzeln: Da hat sie wahrscheinlich genommen, was sie in den letzten fünf Minuten noch kriegen konnte". Mit Jürgen hat sie da allerdings keinen schlechten Fang gemacht, auch wenn's am Anfang mit der Kommunikation nicht so ganz einfach war, erklärt die Braut: "Dann hatten wir Probleme mit der Zeit. Jürgen war immer morgens im Büro im Internet und ich abends". Ende gut, alles gut. Irgendwann haben die beiden angefangen zu telefonieren und dann kam natürlich das erste Date. "Bei mir hat's beim ersten Treffen sofort gefunkt", grinst Jürgen. "Der erste Kuss war auch an demselben Abend". Mit der Bezeichnung ist seine Liebste allerdings nicht so ganz einverstanden: "Beim ersten Treffen hat er mir ein Abschiedsküsschen gegeben, aber keinen Kuss". "Auch ein Abschiedskuss ist ein Kuss", findet Hochzeitsexperte Froonck.

Der Heiratsantrag

Die gelernte Friseurin Arlette wollte ursprünglich gar nicht heiraten. Aber als ihr Prinz Charming Jürgen im Urlaub die Chance ergriffen hat, konnte sie einfach nicht widerstehen. "Der Heiratsantrag war ganz romantisch auf der höchsten Düne in Zeeland mit dem Meer im Hintergrund. Und da hat Jürgen ganz überraschend gefragt, ob ich ihn heiraten möchte", strahlt die Braut.

"Ja, wir sind so ein Pärchen, als wenn wir schon lange zusammen wären. Wir empfinden das aber gar nicht so, es ist alles spannend und immer wieder neu", schwärmt Jürgen. "Es war irgendwie sofort wie eine Einheit. Der eine denkt's, der andere spricht's aus. Das hab ich noch nie erlebt", ergänzt Arlette.

Ob so viel Harmonie auch die Gastbräute überzeugen kann, zeigt die erste Folge der Woche von "4 Hochzeiten und eine Traumreise" bei VOX.

Franzi macht die Gastbräute glücklich
00:00 | 04:16

Keine Party, aber genug Spaß

Franzi macht die Gastbräute glücklich