MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Bei Gabriella und Alessandro wurde aus dem Urlaubsflirt die große Liebe

Gabriella: "Kennengelernt haben wir uns am Strand"
Gabriella: "Kennengelernt haben wir uns am Strand" Aus dem Urlaubsflirt wurde die große Liebe 00:02:46
00:00 | 00:02:46

So hat sich das Liebespaar kennengelernt

Diese Woche gibt es eine echte italienische Märchenhochzeit bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise". Gabrielle und Alessandro aus Obernkirchen scheuen keine Kosten und Mühen, um sich ihre Traumhochzeit zu ermöglichen. Und wie es sich für eine italienische Hochzeit gehört, wird es diesmal besonders pompös. Unter dem Motto "Ein Traum wird wahr" vermählt sich das Liebespaar auf einem echten Schloss. Vorher erzählen und die Turteltauben aber noch ihre romantische Kennenlerngeschichte.

- Anzeige -
"4 Hochzeiten und eine Traumreise": Gabriella und Alessandro haben sich am Strand in Italien kennengelernt.
Gabriella und Alessandro haben sich am Strand in Italien kennengelernt. (Foto: VOX)

Gabriella und Alessandro aus Obernkirchen sind schon seit elf Jahren ein Paar und lernten sich im Urlaub in dem kleinen Örtchen Taormina auf Sizilien kennen, wo Alessandro damals als Bademeister tätig war. Sofort viel ihr damals der gutaussehende Typ in Badehose auf. "Kennengelernt haben wir uns am Strand. Er war dort Rettungsschwimmer. Ich habe mich nur gebräunt, habe ihn dann entdeckt und ihn angesprochen", berichtet die 37-Jährige stolz. Hochzeitsexperte Froonck hat da nebenbei direkte Assoziationen mit einer legendären Fernsehserie: "Baywatch lässt grüßen", scherzt er.

Gabriella erzählt weiter: "Ich wusste nicht, wie ich ihn am besten anspreche. Da ich einen Strafzettel bekommen hatte, habe ich ihn gefragt, wo man das bezahlen kann. Ich brauchte ja einen Vorwand. Dann sind wir irgendwann ins Gespräch gekommen und haben uns auch getroffen."

Ein romantischer Heiratsantrag in malerischer Kulisse

Hochzeitsexperte Froonck ist ganz begeistert von dem konventionellen Kennenlernen der beiden: "Aus einem Urlaubsflirt entsteht die große Liebe. Großartig, mal wieder auf herkömmliche Weise von Mensch zu Mensch." In dem malerischen Örtchen in Sizilien, kam es dann auch zu dem romantischen Heiratsantrag, wie Gabriella verrät: "In Taormina, wo wir uns das erste Mal geküsst haben, hat er mir den Heiratsantrag gemacht."

Die Harmonie zwischen dem verliebten Liebespaar stimmt jedenfalls. Jetzt fehlt nur noch ihre Traumhochzeit auf dem Märchenschloss und vielleicht noch die passende Traumreise oben drauf.

Franzi macht die Gastbräute glücklich
00:00 | 04:16

Keine Party, aber genug Spaß

Franzi macht die Gastbräute glücklich