MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Bei Janinas Hochzeits-Location macht selbst der DJ die Biege

Pleiten, Pech und Pannen bei Janina und Sven
Pleiten, Pech und Pannen bei Janina und Sven Wenn sich der Hochzeits-DJ vom Acker macht 00:02:47
00:00 | 00:02:47

Janina und Sven müssen bei ihrer Hochzeit vor allem Improvisationstalent unter Beweis stellen

Die erste Hochzeit in dieser Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" findet in Werne bei Bochum statt. Dass die Hochzeit von Janina und Sven keine leichte werden sollte, kündigte sich bereits vor dem Tag aller Tage an. Ihr Kleid ging zwischen Russland und Polen verloren, der erste DJ sagte zwei Tage vorher kurzfristig ab und die Hochzeitstorte fiel der Konditorin vor die Füße. Man könnte also meinen, dass das heutige Motto "Liebe zur Improvisation" sein sollte. Aber das Fest steht natürlich ganz im Zeichen der "Jungendliebe".

- Anzeige -
Janina ist gar nicht froh, ihr DJ springt ab.
Janina ist gar nicht froh, ihr DJ springt ab. © VOX

"Auf gar keinen Fall werden wir unsere Stimmung runterziehen lassen", ist sich Janina sicher

Nachdem die Trauung in der Kirche überraschend ohne Zwischenfälle vonstattenging, macht sich die Hochzeitsgemeinde auf den Weg zur Location für die anschließende Feier. Doch beim Eintreffen wartet auf das Brautpaar direkt der nächste Schock: der DJ hat sich aus dem Staub gemacht. Verärgert fragt der Bräutigam nach dem Grund der plötzlichen Absage. "Der DJ ist gekommen, hat sich die Location angeschaut und ist abgehauen ohne aufzubauen", erklärt sein Freund. "Jetzt ernsthaft?!", fragt das Paar verärgert, das nach der Vorgeschichte wirklich nicht mehr zu Scherzen aufgelegt ist. "Er hat wohl die Tür zugeknallt und gesagt: 'Nicht für das Geld und wie das hier vorbereitet ist!'", berichtet der Trauzeuge fassungslos. Erbost greift die Braut zum Smartphone und versucht den Drückeberger zur Rechenschaft zu ziehen. Allerdings erfolglos, da der Feigling seine Mailbox vorschickt.

Jetzt ist Improvisationstalent bei der 20-Jährigen gefragt. "Ich habe gerade erfahren, dass sich mein DJ aus dem Staub gemacht hat und in Saus und Braus abgehauen ist", erklärt Janina den Gastbräuten ihre missliche Lage. "Doch wir haben uns jetzt etwas anderes überlegt", leitet sie ein. "Karaoke!", kommt den Gastbräuten da direkt in den Sinn. "Genau - Karaoke", stimmt die Gastgeberin spontan zu und rattert gedanklich schon, wie sie wirklich ein Karaoke-Set organisieren könnte. "Für mich ein Ding der Unmöglichkeit, jemanden da so im Stich zulassen an so einem wichtigen Tag", zeigt sich Gastbraut Susanne ebenfalls fassungslos.

"Auf gar keinen Fall werden wir unsere Stimmung runterziehen lassen", gibt sich die Braut, der man die kernige Ruhrpott-Draufgängerin schon am Heavy Metal im Gesicht ansieht, frohen Mutes.

Doch als die Gastbräute die Location betreten, droht die Stimmung weiter zu sinken. Als geeignete Austragungsstätte des Liebesschwurs wurde ein rustikales Schützenhaus gewählt, das mit seinen vergilbten Fliesen die besten Zeiten nicht nur lange hinter sich, sondern vermutlich auch niemals vor sich gesehen hat. "Die Location war halt ein Schützenverein und sah nicht so sehr nach Hochzeit aus", kommentieren die Gastbräute. Ob Janina und Sven da überhaupt noch eine Chance auf die Traumreise nach Punta Cana haben, werden sie nun beweisen müssen. Vielleicht landen sie ja mit improvisierten Maßnahmen doch noch einen Volltreffer ins Stimmungs-Schwarze der Hochzeitsgäste im Schützenhaus. Im Schießen hat man dort ja Erfahrung.

Welche Hochzeit hat den Bräuten am besten gefallen?
00:00 | 01:36

Der Gesamteindruck

Welche Hochzeit hat den Bräuten am besten gefallen?