MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Bei Meggy und Alina war es keine Liebe auf den ersten Blick

Keine Liebe auf den ersten Blick
Keine Liebe auf den ersten Blick Meggy und Alina mussten genauer hinsehen 00:01:50
00:00 | 00:01:50

Das Liebesglück der Frauen war von einer tragischen Geschichte überschattet

Die letzte Hochzeit in dieser Woche "4 Hochzeiten und eine Traumreise" findet bei Meggy und Alina in Wolfsburg statt. Die beiden Frauen kennen sich schon seit ihrer Kindheit, aber die Liebesbeziehung der beiden ist noch recht frisch. Umso schneller kam jedoch der Hochzeitsantrag von Alina an ihre Herzensdame und nun wird ihre Liebe direkt mit den Ringen besiegelt.

- Anzeige -
Meggy bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise"
Für Meggys Familie war ihre Homosexualität nicht einfach. (Bild: VOX)

Vor 8 Jahren brachte Alinas Schwester ihre damalige beste Freundin Meggy mit nach Hause. Die damalige „Teenie-Maus“ Alina fand die Frau „mit dem coolen Haarschnitt“ direkt sympathisch. „Eine kleine Maus war sie für mich damals eigentlich immer. Sie als Liebesperson, die ich haben möchte, war da nie dagewesen“, erinnert sich Meggy. 6 Jahre später waren die beiden dann zusammen feiern und völlig unerwartet hat es an jenem Abend klick gemacht. „Seither sind wir unzertrennlich“, freut sich Meggy. Doch das Liebesglück war nicht nur von sonnigen Augenblicken überschattet. Meggys Familie stammt aus Russland und die gleichgeschlechtliche Beziehung ihrer Tochter war für sie nicht einfach hinzunehmen. „Du weißt doch gar nicht, was du wirklich willst“, warf ihr ihre Mutter vor, die von den früheren Beziehungen ihrer Tochter mit Frauen nichts wusste. Doch Meggy wusste genau, was sie will: Alina. Und so machte sie die Beziehung zu ihr zum ersten Mal öffentlich.

Die Geschichte nahm eine glückliche Wendung

„Mein Mutter hat sich dann aber sehr schnell an Alina gewöhnt und mittlerweile liebt sie sie manchmal sogar mehr als ihre eigene Tochter“, berichtet Meggy erfreut über den baldigen Sinneswandel ihrer Mama. „Zum Glück hat sich alles eingerenkt und die Liebe siegt“, freut sich auch Wedding-Planner Froonk über die Liebesgeschichte der Frauen. Jetzt steht einer schillernden Hochzeit ja nichts mehr im Wege. Und vielleicht wird ihr Liebesglück noch mit einer Traumreise nach Jamaika besiegelt.

Die türkische Hochzeit gefiel nicht allen
00:00 | 04:37

Die Gastbräute fühlten sich nicht integriert

Die türkische Hochzeit gefiel nicht allen