MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

 

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Da hilft nur Galgenhumor

Da hilft nur Galgenhumor

Christine und Daniel sind sprachlos

Es ist Zeit für das Finale bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise“. Nach vier gefeierten Hochzeiten liegt Franziska klar in Führung. Wie es dazu gekommen ist, können sich die Bräute zum Abschluss noch einmal ansehen. Und auch diesmal ist die ein- oder andere Braut nach Betrachten der Bilder rat- und sprachlos. Christine zum Beispiel.

Vielleicht wären Pommes besser gewesen

Christine und ihr Gatte Daniel haben eine russische Hochzeit in Ibbenbüren bei Osnabrück in einem Hotel gefeiert. Aus ihrer Sicht gespickt mit reichlich unterhaltenden Programmpunkten, doch die Bewertung der Gastbräute ist ernüchternd. Es geht schon beim Essen los, dem Tamara nur sechs Punkte gibt. "Vielleicht mag sie nur Pommes“, versucht sich Daniel an Erklärungen. Froonck stimmt ihm zu, denn Tamaras Essgewohnheiten sind ihm schon die ganze Woche ein Dorn im Auge. Und als dann auch noch von anderer Seite nur sieben Punkte gegeben werden, muss auch der sonst stets gutgelaunte Daniel strenger werden: "Nicht gerechtfertigt. Nicht gerechtfertigt.“

Zum Glück gibt es ja noch die Wertung für die Stimmung und da punkten Russenhochzeiten ja oft noch mal ganz besonders. Im Fall von Christine reißt es die Stimmung aber auch nicht mehr raus. Zu wenig Tanz, zu viele Spiele, so die einhellige Meinung der Gastbräute. Die Braut kann ihre Enttäuschung nicht verbergen, versucht sich aber in Souveränität: "Ich habe damit gerechnet“. 

Bei TV NOW könnt ihr das Finale in voller Länge sehen.

Die Gastbräute machen es sich nicht leicht

Jede hätte Platz 1 verdient

Die Gastbräute machen es sich nicht leicht