MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Die Bewertung von Aureas Hochzeit

Viel Lob für "pompöses" Ambiente

Mit ihrer Hochzeitsfeier hat Aurea die neue Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" eröffnet. Als die Bewertung der Gastbräute ansteht, gibt es viel Lob – aber auch Kritikpunkte, die zu Punktabzug führen. Wie bewerten Galina, Nadine und Ramona die Hochzeit unter dem Motto "Ein Märchen wird wahr"?

- Anzeige -

Obwohl die Zeremonie für Hochzeitsexperte Froonck nicht emotionaler hätte sein können, finden Nadine und Galina Kritikpunkte: "Der Pfarrer hat das in die Länge gezogen und die Emotion hat etwas gefehlt." Dafür stößt die Location mit einem zauberhaft dekorierten Festsaal auf große Zustimmung: "Von außen war das wirklich nicht zu toppen", muss Galina gestehen und Ramona fügt hinzu: "Das war sehr pompös."

Kritik hagelt es dafür wieder beim Essen, denn der Saal war laut den Gastbräuten zu klein, sodass das Essen in einem separaten Raum serviert wurde und teilweise schon wieder kalt war, als die Gäste wieder am Tisch saßen: "Ich hätte mehr erwartet, weil das eine sehr pompöse Location ist und da hätte ich einfach ein klasse Buffet erwartet", kritisiert Nadine. Und auch die Stimmung kann Romina trotz des romantischen Liebesliedes nicht überzeugen: "Die Stimmung kam leider viel zu spät und ich hätte mehr Pepp erwartet."

Wie die Bräute Aureas und Boriss' Hochzeit im Einzelnen bewertet haben, das sehen Sie im Video.

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund
00:00 | 03:46

Verliebt wie am ersten Tag

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund