MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Die Suche nach Braut Nicole

Plötzlich ist die Braut verschwunden
Plötzlich ist die Braut verschwunden Wo ist Nicole? 00:03:16
00:00 | 00:03:16

Brautentführung in Oberösterreich

An Tag 2 der aktuellen Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" wird in Oberösterreich geheiratet. Inmitten des UNESCO Weltkulturerbes wollen sich Nicole und Herwig in Bad Goisern das Ja-Wort geben. So unkonventionell wie die Patchwork-Familie selbst, mit ihren 8 acht Mitgliedern plus diverser Reptilien, ist auch ihre Hochzeit geplant. Nicole trägt nicht nur weiß, das Hochzeitsauto ist fast kleiner als das Brautkleid und gefeiert wird im eigenen Garten mit Party-Zelt und Swimming-Pool. Als auf der Feier dann auch noch die Braut entführt wird, wird die Party ins nächstgelegene Kegel-Heim verlagert.

- Anzeige -
Nicole und Herwig bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise"
Nicole wird hinter einem Automaten versteckt. (Foto: VOX)

Nach einer emotionalen Trauung mit anschließendem Buffet kommt im Party-Zelt so langsam Stimmung auf. Bevor das Brautpaar Nicole und Herwig das Tanzbein schwingen, haben ihre sechs Kinder eine Überraschung für sie vorbereitet. Ein wenig schüchtern trauen sich die Knirpse auf die Tanzfläche und geben einen einstudierten Tanz zum Besten. Das rührte so manchen Gast zu Tränen vor Rührung. Als dann Braut und Bräutigam ebenfalls mit Rhythmus im Blut und Beinen in der Luft durch das Zelt wirbeln, ist die Hochzeitsgemeinschaft nicht mehr zu halten. Doch ehe man sich versah, war die Braut verschwunden. Was für manch einen Norddeutschen für Verwirrung sorgt, stellt sich schnell als österreichische Tradition heraus. Die Brautentführung darf auf keiner traditionellen österreichischen Hochzeit fehlen und stellt immer wieder ein Highlight dar. Im Gegensatz zu Bayern, wo der Bräutigam seine Braut finden muss, ist in Österreich der Bruder der Braut in der Pflicht.

Wird die Braut samt Brautstrauß gefunden?

"Wie haben sie das denn so schnell gemacht?!", wundert sich Gastbraut Michelle über das plötzliche Verschwinden und eilt dem Gefolge der Entführer hinterher. Indes sind die "Ganoven" schon mit Nicole im hiesigen Kegel-Vereinsheim angekommen. Geschickt wird der Brautstrauß in der Kegelbahn versteckt und die Braut hinter einem Dart-Automaten geparkt. "Der Brautstrauß wurde versteckt. Ohne Brautstrauß gibt's keine Braut", erklärt ein offensichtlich erfahrener Hochzeitsgast. Gewinner sind sowieso am Ende alle Gäste, denn die Kosten der Getränke muss der Bruder tragen.

Ob der Bruder die Fährte lesen kann und die Braut samt Brautstrauß wieder am Stück zurück zu ihrem Herwig bringen kann, wird sich zeigen. Die Stimmung ist auf jeden Fall auf dem Höhepunkt und die Gastbräute sind sichtlich begeistert vom lokalen Brauch. Vielleicht haben Nicole und Herwig dadurch ja die Nase vorne beim Rennen um die Traumreise nach Cuba.

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund
00:00 | 03:46

Verliebt wie am ersten Tag

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund