MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Fauxpas bei Jessies Einzug in die Kirche

Unerwartete Begleitung bei Jessie und Mike
Unerwartete Begleitung bei Jessie und Mike Musikalische Ausflüge ins Nirgendwo 00:04:04
00:00 | 00:04:04

Auf der Suche nach Harmonie

Am ersten Tag der neuen Runde "4 Hochzeiten und eine Traumreise" gehen Jessie und Mike den Bund fürs Leben ein. Die Zeremonie des Kirmes-Schausteller-Paares findet in einer kleinen und feinen Kirche in Belm statt. Diese ist festlich geschmückt und alle Gäste sind bereit für den Einmarsch. Ganz traditionell wird dieser von einer Orgel begleitet. Weniger traditionell ist allerdings deren Spielweise.

- Anzeige -
Jessie und Mike bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise"
Jessie und Mike bei ihrer Trauung. (Foto: VOX)

Live is Life- Wenn der Orgelspieler daneben greift

Die Gäste erheben sich von ihren Plätzen für den Einmarsch des Brautpaares in die Kirche. Als die Orgel einsetzt, blicken Mike und Jessie jedoch vermehrt in irritierte Gesichter der Gäste, denn der Orgelspieler hat so manchen Ton schmerzlich daneben gesetzt. "Ne, diesen Ton hat er nicht getroffen", stellt Gastbraut Ines direkt fest. "Das kann passieren. Einmal ist das vielleicht in Ordnung, aber dann direkt mehrfach …", schämt sich Melanie fremd. "Die Musik war nicht so schön", sind sich die Gastbräute einig. Die falschen Töne blieben auch bei dem Brautpaar nicht überhört. Nichtsdestotrotz kann Mike seine Gefühle nicht verbergen. Als Jessie am Altar ankommt, fließen bei ihm schon die ersten Tränen.

Nach der ersten musikalischen Darbietung greift auch der Pastor zur Gitarre. "Wir als Schausteller singen normalerweise ja selten. Und deshalb wollen wir das jetzt probieren", ermutigt er die Gäste. "Wir versuchen es mal", zeigen sich die Gastbräute mutig. Trotz der fehlerfreien Gitarren-Performance, klingt das Lied jedoch erneut schief. In diesem Fall liegt es jedoch am abwesenden Gesangstalent der Gäste. Dem Applaus am Ende hat dies allerdings keinen Abbruch getan. "Wir applaudieren uns selber Mut zu", scherzt Froonk über den Beifall. "Ganz schräg", lacht auch Melanie über die Darbietung.

Da will man nur hoffen, dass die anschließende Feier harmonischer abläuft. Doch was sind schon ein paar falsche Töne, wenn die Stimmung mit 200 Mann am Kochen ist? Ob Jessie und Mike mit ihrer Stimmung punkten können und so eine Chance auf die Traumreise bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" in die Karibik haben, wird sich nun zeigen.

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund
00:00 | 03:46

Verliebt wie am ersten Tag

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund