MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Für Melanie und Iris ist Liebe eine Zauberkraft

Melanie und Iris fanden sich auf Facebook
Melanie und Iris fanden sich auf Facebook Im wahren Leben war es Liebe auf den ersten Blick 00:03:23
00:00 | 00:03:23

Für Melanie und Iris war es Liebe auf den ersten Blick

An Tag 2 der „4 Hochzeiten und eine Traumreise“ wird es für Melanie und Iris ernst, aber glücklich: Sie werden sich im niederländischen Sellingen das Ja-Wort geben. Und natürlich erhoffen sich die beiden eine Chance auf die tolle Flitterwoche, die es diese Woche zu gewinnen gibt: Eine Traumreise in die Karibik. Vielleicht kann ihnen ja ihr magisches Hochzeits-Motto „Liebe ist die Zauberkraft, die ohne Willen Wunder schafft“ dabei helfen, ihre Gäste derart zu verzaubern, dass sie ihre Punkte großzügig vergeben.

- Anzeige -
Melanie und Iris bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise"
Melanie schrieb Iris auf Facebook an (Foto: VOX)

Braut Melanie fand ihre große Liebe im Emsland und zwar ganz romantisch - nun ja - im Internet. „Das große Abenteuer begann über Facebook“, gibt Iris schmunzelnd zu. Melanie war von einem Kommentar von Iris, den sie unter ein romantisches Hochzeitsfoto geschrieben hatte (und von ihrem Profilbild), so begeistert, dass sie sie einfach anschrieb.

Dann passierte erst mal eine Zeitlang – nichts. Iris reagierte zunächst auf die Nachricht einer ihr völlig fremden Frau eher zaghaft. Erst ein paar Tage später kam dann seitens Iris die verhaltene, aber verständliche Frage: „Wer bist du denn überhaupt?“

Die Monate gingen ins Land, bevor die (bis dato digitale) Beziehung von Melanie und Iris langsam intensiver wurde und der spannende Moment unweigerlich näher rückte: Das erste Date – in der realen Welt. Und das begann ein wenig holprig: Melanie flatterten nämlich so dermaßen die Nerven, dass sie buchstäblich die Zeit vergaß – und somit auch Iris vom Bahnhof abzuholen. Und so stand Iris erst mal etwas irritiert am fremden Bahnhof.

Doch dann wurde es doch noch filmreif: Melanie betrat den Bahnhof mit klopfendem Herzen durch die eine Glastür, Iris durch die andere Glastür – und ihre Blicke trafen sich. Und das war für beide „auf jeden Fall Liebe auf den ersten Blick!“ Und Iris kann nur noch einmal betonen: „Wir wussten gleich von Anfang an: Das ist es!“ Wenn das kein Beweis ist, dass dieses seltene, aber magische Phänomen wirklich existiert!

Gerheiratet wird in den Niederlanden

Heiraten wollen Melanie und Iris in den nahegelegenen Niederlanden, denn dort gelten die beiden nach der Hochzeit als anerkannte Eheleute und nicht nur als eingetragene Lebenspartnerschaft. Zwar sind Melanie, Iris und Melanies sechsjähriger Sohn Elias auch ohne Trauschein glücklich, eine so tolle Familie zu haben – aber ihre Traumhochzeit wird natürlich das romantische Sahnehäubchen auf ihrer liebevollen Beziehung sein.

Der Gesamteindruck
00:00 | 02:38

Die türkische Feier kam nicht gut an

Der Gesamteindruck