MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Gute Stimmung bei Danielas Polterhochzeit

Ein Hauch Las Vegas in Lampertheim

Die zweite Braut der Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" kommt unter die Haube. Zu ihrem Motto "Polterhochzeit – Scherben bringen Glück" möchte Kandidatin Daniela ihre junge Liebe Markus heiraten. Mit 180 Gästen möchte die Braut die Stimmung zum Kochen bringen und damit ihre Mitstreiterinnen übertrumpfen. Ob sie die Gastbräute überzeugen kann?

- Anzeige -

Bei Daniela in Lampertheim wird gepoltert. Die 32-Jährige ist sich sicher, dass ihre Hochzeit ein Knaller wird: "Meine Hochzeit wird die beste sein, weil wir die besten Gäste haben und unsere Verwandten und Freunde für die beste Stimmung sorgen werden", gibt sich Daniela optimistisch. Nach der romantischen Zeremonie im Standesamt ist für das Brautpaar dann fegen angesagt. Die Gäste haben sich große Mühe gegeben und genug Porzellan mitgebracht, so dass Daniela und Markus ganz schön ins Schwitzen kommen.

"Rosi" heizt den Gastbräuten ein

In einer Halle wird dann schließlich gefeiert und ein Hauch Las Vegas hält Einzug in Lampertheim, denn Showact "Rosi" heizt den Gästen mit dem Hit "Atemlos" ordentlich ein. Und auch Danielas Mitstreiterinnen sind begeistert von der Travestiekünstlerin: "Mein Highlight an diesem Abend war Rosi", verrät Birgit. Und auch Alexandra ist hin und weg: "Das war die oberste Sahne, super lustig" lobt die Gastbraut die ausgelassene Stimmung.

Die türkische Hochzeit gefiel nicht allen
00:00 | 04:37

Die Gastbräute fühlten sich nicht integriert

Die türkische Hochzeit gefiel nicht allen