MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Im Finale ist Melanie von Jessie schwer enttäuscht

Stimmung im Finale-Keller
Stimmung im Finale-Keller Jessie: "Wohlgefühlt habe ich mich bei Melanie nicht" 00:01:59
00:00 | 00:01:59

Melanie ist von Gastbraut Jessie enttäuscht

Unter dem Motto "Liebe ist die Zauberkraft, die ohne Willen Wunder schafft" gaben Melanie und ihre Herzensbraut Iris sich bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" das Ja-Wort. Für die beiden war es der perfekte Tag, doch für Gastbraut Jessie scheint die Hochzeit nicht ganz so perfekt gewesen zu sein.

- Anzeige -
4 Hochzeiten und eine Traumreise: Jessie
Für Jessie war Melanies Hochzeit keine Traumhochzeit. © VOX

Felsenfest sind die Turteltäubchen Melanie und Iris davon überzeugt, dass die Stimmung auf ihrer Hochzeit einfach prima war. Doch Gastbraut Jessie sieht das etwas anders. "Wohlgefühlt habe ich mich da nicht. Ich fand es sehr schade, dass wir wenig getanzt haben". Diese Aussage macht Iris stutzig: "Ich verstehe sie einfach nicht!"

Auch Melanie ist von Jessies Kritik überrascht und versucht eine Erklärung zu finden. "Man merkt, dass sie mit aller Macht gewinnen will", mutmaßt sie. Machtlos muss das Paar den unerwartet kritischen Ausführungen lauschen. "Ich kenne das bei uns nicht so. Wir sind immer in Action, sag' ich mal. Wir sitzen nicht so viel, wie ich das bei Melanie getan habe. Wenn ich viel sitze, habe ich so eine langweilige Phase. Und das finde ich nicht so schön. Deswegen gebe ich für die Stimmung fünf von zehn Punkten." Nur fünf Punkte? Das ist zu viel des Guten, findet Melanie: "Gibt's gar nicht!"

Der Gesamteindruck
00:00 | 02:38

Die türkische Feier kam nicht gut an

Der Gesamteindruck