MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: In Manuela schlummern ungeahnte Talente

Manuelas Brautstrauß ist erst einmal futsch

Die letzte Feier der Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" findet in Ansfelden in Österreich statt. 140 Gäste wollen die Hochzeit von Manuela und Philipp wie beim Motto zu einer echten "Herzensangelegenheit" machen - und die Braut tut alles dafür, damit den Gästen das auch leicht fällt.

- Anzeige -
Manuela 4 Hochzeiten Herzensangelegenheit
Die Brautjungfer wünscht sich einen Song. Sonst gibt's den Strauß nicht zurück. (Foto: VOX)

Die engagierte Brautjungfer Nicki, die laut Froonck auf russischen Hochzeiten auch eine super Tamada abgeben würde, hat Braut Manuela den Brautstrauß gemopst und will den nur unter zwei Bedingungen wieder rausrücken "Ein Song von Manuela und einen Gespritzten vom Ehemann". An sich relativ einfache Wünsche, aber als Manuela sich das Karaoke-Mikro schnappt ist die Nervosität doch groß - es gilt immerhin, Alanis Morissettes "Ironic" einigermaßen unfallfrei über die Bühne zu bringen.

Froonck ist von Manuela schwer beeindruckt

Doch zur großen Überraschung von Froonck klingt das Ergebnis gar nicht mal so übel: "Hallo? Das ist ja super. Also bitte, ein verborgenes Talent". Und als Freundin Nicki in den Refrain einstimmt, ist das Schlimmste auch schon überstanden. Auch die Gastbräute geizen nicht mit Lob: "Sie ist kein Popstar, aber sie hat ne gute Stimme, sie kann das ruhig öfter machen".

Als Nicki nach lautstarkem Protest dann auch ihre Weißweinschorle gereicht bekommt, kann die Braut auch endlich wieder ihren Brautstrauß in Empfang nehmen. Dann ist ja alles wieder in bester Ordnung ...

Viel Freude, viel Lebenslust am Start
00:00 | 05:28

Ein Hauch von Orient bei Svea

Viel Freude, viel Lebenslust am Start