MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Izabelas Trauung reißt die Gastbräute nicht mit

Die Sprachbarriere lässt nur wenig Stimmung aufkommen

Am dritten Tag bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" geben Izabela und Silvio sich unter dem Motto "Liebe in Pastelltönen" das Ja-Wort. Da Izabela gebürtige Polin ist, findet die Trauung in ihrer Heimat statt, doch die berührt die Gastbräute leider nur minimal.

- Anzeige -
4 Hochzeiten und eine Traumreise: Izabela und Silvio geben sich ihr Eheversprechen
Izabela und Silvio geben sich ihr Eheversprechen (Foto: VOX)

Izabela und Silvio feiern ihre Hochzeit in Polen und haben sich bewusst für eine Trauung entschieden, die sowohl die deutschen als auch die polnischen Gäste anspricht. Immer wieder werden die Hochzeitsgäste mit der deutschen und der polnischen Sprache konfrontiert, doch das bilinguale Sprachenwirrwarr führt dazu, dass die Gastbräute sich gar nicht richtig auf die romantische Stimmung einlassen können: "Dadurch, dass das zwischendurch auch immer auf einer anderen Sprache vorgetragen wurde, war man da immer ein bisschen irritiert und dadurch fehlte mir persönlich so ein bisschen das Emotionale", so Yvonne.

Trotzdem gibt es zwei kleine Highlights

Obwohl die Gastbräute die großen Gefühle vermissen, zaubern zwei Highlights ein Lächeln auf ihre Gesichter: Izabelas Tochter und der Bräutigamvater. Izabelas kleine Tochter trägt ein deutsches Gedicht vor und Silvios Vater singt ein kleines Ständchen – das lässt wirklich niemanden kalt. Doch die richtige Hochzeitsstimmung will sich bei den Gastbräuten immer noch nicht so richtig einstellen: "Die Zeremonie an sich … Mir fehlten halt die Emotionen. Mich hat die ganze Zeremonie jetzt nicht so mitgerissen und vom Hocker gehauen", sagt Bianca enttäuscht.

Auch Hochzeitsexperte Froonck Matthée weiß, warum der Funke nicht auf die Gastbräute übergesprungen ist: "Es gab einfach die Sprachbarriere, dann sind die beiden jetzt nicht unglaublich extrovertierte Persönlichkeiten, die ihre Gefühle nach außen tragen. Die musikalische Umrahmung hat jetzt auch so ein bisschen zu wünschen übrig gelassen, also von daher war es wirklich schwierig, dort auch Emotionen rauszuziehen."

Ob Izabela und Silvio dafür mit ihrer Hochzeitsparty umso mehr punkten können?

Franzi macht die Gastbräute glücklich
00:00 | 04:16

Keine Party, aber genug Spaß

Franzi macht die Gastbräute glücklich