MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Kevin hat Martinas Herz auf hoher See erobert

Martinas Herz wurde auf hoher See gestohlen
Martinas Herz wurde auf hoher See gestohlen Ihr Kevin ist ein wahrer Liebespirat 00:03:11
00:00 | 00:03:11

Bei Martina schlägt die Liebe hohe Wellen

4 Hochzeiten und eine Traumreise"-Braut Martina und ihr Herzensmatrose Kevin lernten sich auf hoher See kennen als beide von Berufs wegen über die Weltmeere schipperten.

- Anzeige -
Zu Lande, zu Wasser und in der Luft: Martina liebt ihren Kevin.
Zu Lande, zu Wasser und in der Luft: Martina liebt ihren Kevin. © VOX

"Ich habe auf einem Kreuzfahrtschiff gearbeitet. Da fuhr ich schon eine Zeit, dann ist sie eingestiegen. Sie wurde mir dann vorgestellt mit den Worten: 'Das ist die Neue. Lern die mal an!'" Als Butler kümmerten sich die beiden um diverse Kabinen und das Wohl der darin lebenden Seefahrer. Blöd nur, dass man auf unterschiedlichen Decks schuftete. So ein Glück, dass Martina immer mal wieder auf Kevins Deck "auftauchte".

Auf einem versteckten Deck stach bald schon die Romantik in See: Es gab den ersten Kuss. Ab diesem Zeitpunkt hieß es: Leinen los für die Liebe.

Martina: "Bei dem Ring konnte ich nicht 'Nein' sagen."

Mittlerweile arbeitet Martina als Flugbegleiterin. Hoch hinaus ging's auch für die Beziehung: Nach dem Ende der Kreuzfahrt zog man zusammen in ein gemeinsames Nest und machte "Nägel mit Köpfen", wie Froonck feststellt. Irgendwann kam dann der große Tag – äußerst zünftig und brav nach "schön Kaffee und Kuchen". Während Martina emsig wie eine Biene aufräumte, machte Kevin sich aus dem Staub und stand kurze Zeit später in Anzug und mit 32 Rosen bewaffnet vor seiner Herzensdame. "Bei dem Ring konnte ich nicht 'Nein' sagen", erklärt Martina. Und so ist der nächste Schritt für sie und ihren Kevin nun der Hafen der Ehe.

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund
00:00 | 03:46

Verliebt wie am ersten Tag

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund