MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise

 

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Nils und seine Jungs rocken Pamelas Trauung

Motorisierte Weddingcrasher auf Pamelas Trauung?

Bräutigam Nils ist wilder als die "Sons of Anarchy"

Legendäre Motorradclubs gibt es viele: "The Lost Motorcycle Club" aus "Grand Theft Auto" oder die "Sons of Anarchy" zum Beispiel. Auf der Trauung von "4 Hochzeiten …"-Braut Pam sorgt jedoch ein bislang weniger bekanntes Motorrad-Trüppchen für Feuerstuhl-Furore.

Wild, wilder, Nils und seine Boys

Bräutigam Nils und seine Jungs düsen mit ihren heißen Schlitten zur Hochzeit. "Das ist ja toll", "das ist ja geil", "hätte ich nicht gedacht", rufen die Rocker-Gastbräute, als die Männer mit den maskulinen Maschinen mit vielen Pferdestärken einreiten.

Dabei hatte Gastbraut Nilgün anfänglich noch Vorbehalte bezüglich der Location: "Der erste Eindruck war: Oje, da ist eine Straßenbahnstation. Da ist eine stark befahrene Straße. Der Lärmpegel, haben wir uns gedacht, wird etwas zu hoch sein." Gelassener sieht das schon Gastbraut Tanja: "Das ist halt so, kann man sich nicht aussuchen. Man muss das nehmen, was man kriegt." Und schließlich fahren so wilde Motorradrocker ja auch nicht im Flüsschen auf einem Kanu vor oder kommen schnöde zu Fuß – da braucht es halt schon Straßen für die Anfahrt auf der Harley. Gelohnt hat es sich ja: "Die Ankunft fand ich toll. Als die mit den Harleys vorgefahren kamen, das hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen", schlägt Tanjas Herz für tolle Öfen. Und auch das, was da auf dem feurigen Stühlchen hockt, findet Anklang. "Super gebaut", erkennt Nilgün einen "feschen" Typen, wenn er ihr vor der Nase sitzt. Maschine, Mann, alles prima.

Guckt euch die feschen Typen bei TV NOW noch einmal an!

Gastbräute und Experte sind zufrieden

Bei Corinna hat alles gepasst

Gastbräute und Experte sind zufrieden