MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Patrick hat die Hochzeit mit Claudia fast im Vorfeld vermasselt

Briefe ins Glück
Briefe ins Glück Claudia und Patricks ungewöhnliche Liebesgeschichte 00:05:08
00:00 | 00:05:08

Claudia drohte auf dem Standesamt "nein" zu sagen

Am dritten Tag der "4 Hochzeiten und eine Traumreise" radeln Claudia und Patrick aus dem schönen Sachsen ins Eheglück. Die Brautpaare können in dieser Woche übrigens eine schicke Reise in die Dominikanische Republik gewinnen.

- Anzeige -
Claudia und Patrick bei 4 Hochzeiten und eine Traumreise
Die Liebe von Claudia und Patrick hält schon seit über zehn Jahren. (Foto: VOX)

Das Kennenlernen von Claudia und Patrick verlief nicht ganz ohne Hürden – aber die erhöhen ja bekanntlich die Spannung. Gesehen haben sich die beiden zum ersten Mal in einer Disco – aber eben nur gesehen. Patrick war dann erst mal bei der Bundeswehr in einem Kriegsgebiet stationiert, somit war die räumliche Trennung nur schriftlich zu bewältigen. Patrick hat sich dann quasi ganz poetisch mit Briefen in Claudias Herz geschrieben.

Briefverkehr statt One-Night-Stand

Was sich dann zwischen den beiden ganz altmodisch analog entwickelte, hätte auch über Facebook nicht schöner funktionieren können. Patrick bezweifelt, dass es mit seiner Claudia so gut geklappt hätte, wenn er sie direkt in der Disco angesprochen hätte. Schriftlich konnte er einfach besser seine Gefühle ausdrücken. Briefverkehr statt One-Night-Stand.

Doch somit stand eines Claudia und Patrick noch bevor - wollten sie nicht, dass ihre Beziehung zwischen Briefumschlägen verstaubt: Das Blind-Date in der realen Welt. Beide waren ausreichend nervös. Das erste Treffen geriet etwas "kurz und schmerzlos", aber beim nächsten Date hat´s dann gefunkt – man kannte sich ja schon schriftlich.

Nicht nur der Briefverkehr klappte offenbar reibungslos: Patrick und Claudia haben schon vor acht Jahren eine Familie gegründet, mit zwei süßen Töchtern, die so richtig Leben in die Bude bringen. Fehlt nur noch eine Traumhochzeit zu ihrem gemeinsamen Glück.

Mit dem Hochzeitsantrag ließ sich Patrick allerdings etwas Zeit – beinahe zu viel Zeit. Erst als Claudia drohte auf dem Standesamt "nein" zu sagen, nahm er sich ein Herz und kniete mit einer Rose vor ihr nieder – auf der Bühne des Stadtfests während eines Auftritts der "Bibabutzemänner". Wer kann dazu schon nein sagen!

Franzi macht die Gastbräute glücklich
00:00 | 04:16

Keine Party, aber genug Spaß

Franzi macht die Gastbräute glücklich