MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Uneinigkeiten bei der Rollenverteilung bei Tina und Martin

Die Frage nach der Rollenverteilung
Die Frage nach der Rollenverteilung Wer hat bei Tina und Martin die Hosen an? 00:01:49
00:00 | 00:01:49

Tina und Martin feiern eine Burghochzeit

Halbzeit bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" in dieser Woche. In Recklinghausen wollen sich heute Tina und Martin das Eheversprechen geben. Unter dem Motto "Heartbeats" soll die Hochzeitsfeier mit rund 70 Gästen die Liebe der beiden untermalen und im Idealfall zum Gewinn der Traumreise verhelfen. Mit einem Budget von satten 15.000 Euro sollen die Gäste so richtig auf ihre Kosten kommen.

- Anzeige -
Tina und Martin bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise"
Tina und Martin sind ein Herz und eine Seele. (Foto: VOX)

Die Beziehung von Tina und Martin ist dagegen weniger laut, sondern sehr harmonisch. Seit fünf Jahren sind die beiden nun schon ein Paar und haben eine gemeinsame Tochter. Der Werkstoffprüfer und die Krankenschwester sind wie füreinander gemacht. "Martin ist mein Leben", schwärmt Tina von ihrem Ehemann in Spe. Und weil der Gute ihr Leben ist, wollen sie nun den finalen Schritt in ein gemeinsames Leben zusammen gehen. "Das Besondere an Tina ist, dass sie ein ganz toller Mensch ist", überschlägt sich auch Martin in Komplimenten. "Wir sind füreinander da, und ich möchte mit ihm einfach alt werden", fügt Tina noch verliebt hinzu.

Die Rollenverteilung bei Tina und Martin ist unklar

Beim Thema Rollenverteilung sind sich die beiden aber noch uneinig. Auf die Frage, wer zu Hause die Hosen an hat, weichen sie beide aus. "Ich versuche schon mich durchzusetzen", erklärt Martin. "Es ist einfach eine gesunde Beziehung", fasst Tina die Rollenverteilung zusammen. Da darf man gespannt sein auf das Anschneiden der Hochzeitstorte. Wer hat dann wohl die Hand oben?

Unter dem Motto "Heartbeats" will es das Paar heute auf einer Burg in Recklinghausen krachen lassen. Soviel sei auf jeden Fall gesagt: Es wird feurig ...

Der Gesamteindruck
00:00 | 02:38

Die türkische Feier kam nicht gut an

Der Gesamteindruck