MO - FR I 16:00

4 Hochzeiten und eine Traumreise: Uwe und Alex

Zur Heirat kam Uwe mit allen Tricks
Zur Heirat kam Uwe mit allen Tricks Uwe hat beim Gewicht geschummelt 00:04:44
00:00 | 00:04:44

Uwe ging alles nicht schnell genug

Das dritte Brautpaar der neuen Woche von "4 Hochzeiten und eine Traumreise" sind Profikoch Uwe und Restaurantfachkraft Alex aus Wernigerode. Die beiden sind seit 2008 ein Paar und immer noch stürmisch verliebt. Jetzt will das Paar mit dem ‚Ja‘-Wort seine Liebe besiegeln.

- Anzeige -
Uwe und Alex 4 Hochzeiten
Uwe tat einiges, um Alex zu überzeugen (Foto: VOX)

„Hase“ nennt der 28-jährige Koch Uwe seinen Partner liebevoll: „Alex ist total süß, manchmal kompliziert, ne kleine Zicke, ein kleiner Kasper.“ Auch der 27-jährige Alex schwärmt von seinem Partner: „Uwe ist ein sehr liebevoller, zärtlicher Mensch.“ Er sei nicht einfach und Uwe habe sehr viel Geduld mit ihm. Das Geheimnis ihrer glücklichen Beziehung: Lieber einmal zu oft als zu selten „Ich liebe dich“ sagen.

2008 lernten sich die beiden übers Internet kennen - und haben seitdem nicht aufgehört, sich gegenseitig süß zu finden. Was im Chat begann, entwickelte sich rasch zu mehr. Nicht lange, dann trafen sich beide zum ersten Mal. „Und dann stand er da! Total süß!“, erinnert sich Uwe mit einem liebevollen Lächeln. „Aufregend, prickelnd war’s“, schwärmt Alex auch heute noch. Dabei hatte Uwe ein wenig geschummelt, denn auf seinem Profilbild sah er viel schlanker aus als in Wirklichkeit.

Ein Koch muss nicht schlank sein

Acht Wochen nach dem ersten Treffen zog Alex zu Uwe. Der Profikoch hätte am liebsten sofort Nägel mit Köpfen gemacht, aber Alex ging das damals noch zu schnell. Doch der Koch war sich sicher, den richtigen Mann gefunden zu haben und gab nicht auf. Am 29.02.2012 machte er seinem Liebsten einen Heiratsantrag. „Wie halt der 29. Februar ein besonderes Datum ist … Heißt, ich kann nur alle vier Jahre den Hochzeitstag vergessen“, gibt Uwe schmunzelnd zu. Vier Jahre später ist es dann endlich soweit.

Gastbraut Natalie (21) ist sehr gespannt auf die Hochzeit: „Das erlebt man nicht alle Tage. Ich bin sehr gespannt auf das Fest“. Sie würde sogar in hochschwangerem Zustand mittanzen, gibt sie lachend zu. Das hofft auch Froonck: „Ich würde mir wünschen, dass hier mal so richtig die Party ins Rollen kommt.“

Ob das dritte Brautpaar die Gäste mitreißen kann, zeigt die dritte Folge der neuen Woche von "4 Hochzeiten und eine Traumreise" bei VOX.

Die türkische Hochzeit gefiel nicht allen
00:00 | 04:37

Die Gastbräute fühlten sich nicht integriert

Die türkische Hochzeit gefiel nicht allen