MO - FR I 16:00

4 Hochzeitsmottos: Pferde, eine Burg und ein Karnevalsverein

Froonck Matthée erahnt viel Romantik

Pferde, eine Burg und ein Karnevalsverein: vier ganz verschiedene Hochzeiten.

- Anzeige -

Getreu ihrem Thema „Märchenhochzeit“ feiern Nadine (24) und Jens (32)aus Flensburg ihre Trauung in einem Schloss. Auch das Hochzeitskleid wird dem Thema gerecht. Nadine und jens erwarten 52 Gäste zu ihrer Hochzeit und haben ein Budget von 10.000 Euro. Nach einer emotionalen Zeremonie wird der Trausaal vom Personal kurzerhand in die Essens- und Feier-Location verwandelt. Ob das den Gast-Bräuten gefällt?

Als zweite gehen Valérie (46) und Lorent (44) aus Worben in der Schweiz an den Start. Ihre Hochzeit soll "klein und fein" sein, mit 45 Gästen wird gefeiert und das Budget liegt bei 8.000 Euro. An ihrem großen Tag lässt Valérie ihre Hochzeitsfrisur von ihrer Mutter machen. Zur Feier geht es bei dieser Hochzeit mal nicht mit der Kutsche oder der Limousine. Welches Gefährt hat Valérie sich wohl ausgesucht? Und zu späterer Stunde schwingen alle vier Bräute das Tanzbein.

Kölsche Lieder und Wettschulden

4 Hochzeitsmottos: Pferde, eine Burg und ein Karnevalsverein

Anja (32) und Oliver (34) aus Königswinter wollen mit 55 Gästen "Eine runde Sache" feiern. Ihr Budget liegt bei 9.000 Euro. Anjas und Olivers Trauung rührt Brautpaar und Hochzeitsgesellschaft gleichermaßen zu Tränen. Die rheinische Frohnatur des Paares spiegelt sich in der anschließenden Feier wider: Kölsche Lieder und eine Gardetanzgruppe sorgen für gute Stimmung - und eine staunende Schweizer Gast-Braut.

Bei Heike (44) und Matthias (39) aus Altona steht die Hochzeit mit 150 Gästen unter dem Motto "Easy Romance". Das Budget beträgt 10.000 Euro.

Als Matthias seine Heike das erste Mal traf, war er so fasziniert von ihr, dass er im Vorbeigehen mit einem Türrahmen kollidierte. Auch bei der kirchlichen Trauung weiß Heike mit ihrem Kleid zu begeistern. An der Feier muss Matthias alte Wettschulden einlösen. Was wird der Bräutigam wohl machen?

Der Gesamteindruck
00:00 | 02:38

Die türkische Feier kam nicht gut an

Der Gesamteindruck