Aktuell nicht im Programm

Ab in die Ruine: Ingo will nicht der Laufbursche sein

Der Laufbursche im eigenen Haus
Der Laufbursche im eigenen Haus Ingo und Marion 00:06:05
00:00 | 00:06:05

Ingo will im eigenen Haus kein Laufbursche sein

Dicke Luft im Badeparadies! Ingo und Marion wollen ihr Badezimmer renovieren, doch das ist schwieriger als zunächst gedacht. Denn hinter den Fliesen ist alles ziemlich marode. Als dann auch noch der Klempner kommt und Ingo als Laufburschen missbraucht, ist endgültig Zoff angesagt.

- Anzeige -

Eigentlich wollte Ingo in Sachen Badezimmer-Renovierung schon deutlich weiter sein. Doch es nur geht schleppend voran und Marion erweist sich als keine große Hilfe. Als dann auch noch Klempner Paul kurzfristig absagt, ist der 53-jährige Berufskraftfahrer außer sich. Erst einige Tage später hat Paul Zeit, doch dann geht der Ärger erst richtig los. Vor allem Ingo ist verärgert, dass er die Klempnerarbeiten an den Armaturen nicht selbst erledigen kann und regt sich darüber auf. Von Paul wird er lediglich Werkzeug holen geschickt. Doch auch das stößt dem 53-Jährigen mächtig auf. "Im eigenen Haus der Laufbursche zu sein, das geht gar nicht. Der schickt mich immer los und ich soll was holen. Da kriege ich eine Krawatte bei sowas", flucht Ingo.