Aktuell nicht im Programm

Ab ins Beet! Claus erfährt von Marens Model-Vergangenheit

Claus ist total begeistert von Marens Talent

Bei "Ab ins Beet!" nimmt Marens Garagenwand langsam Form und Farbe an. Claus und Maren geben der Wand gerade einen leuchtend roten Anstrich, als plötzlich Marens Oma zu Besuch kommt. Und die hat nicht nur Kuchen für die beiden fleißigen Maler dabei, sondern auch alte Artikel aus Marens Model-Vergangenheit.

- Anzeige -
Ab ins Beet! Marens Oma kommt zu Besuch
Marens Oma bringt Kuchen und alte Artikel von Marens Modelvergangenheit mit und macht Claus damit ziemlich neugierig. © VOX

Maren versucht mit aller Kraft die alten Fotos und Artikel vor Claus zu verstecken, doch der ist jetzt erst recht gespannt auf die Fotos. Maren hingegen ist das total peinlich und findet das Verhalten ihrer Oma unmöglich: "Diese Information ist doch echt überflüssig!" Claus weiß zwar, dass Maren immer noch erfolgreich als Plus-Size-Model gebucht wird, aber dass sie 1993 an einem ernsthaften Model-Wettbewerb teilgenommen hat, das wusste er nicht. Er ist total begeistert von Marens Talent und kann nicht verstehen, warum sie sich so anstellt – darauf kann man doch wirklich stolz sein!

Ein Küsschen in Ehren ...

Nachdem Maren sich von dem Schock erholt hat, widmet sie sich wieder mit voller Hingabe ihrer Garagenwand und stellt fest, dass Claus hier wirklich ganze Arbeit geleistet hat: "Du hast das richtig gut gemacht, Claus. Du hast das richtig geil verputzt, du hast eine richtig gute Farbe ausgesucht und du bist ein richtig gefühlvoller Streicher." Das hört Claus natürlich gerne und hat auch schon neue Pläne für das frisch gestrichene Kunstwerk: Bunte Fliesen sollen die Wand zu einem echten Hingucker machen.

Als Claus dann später auch noch ein liebevolles Küsschen von Maren bekommt, ist er ganz überrascht. Entsteht zwischen Claus und seiner Ex-Praktikantin etwa mehr als nur eine Garten-Freundschaft?