Aktuell nicht im Programm

Ab ins Beet!: Nachwuchs bei Detlef und Nicole

Ab ins Beet!: Detlef und Nicole haben eine schwere Zeit hinter sich
Detlef und Nicole haben eine schwere Zeit hinter sich

Nach der schweren Zeit geht's wieder aufwärts

Hobbygärtner Detlef will seiner Frau eine gemütliche Weintrink-Ecke bauen, um sie vom Tod Schröders abzulenken. Claus und Ralle träumen von einem Denkmal, und bei Petra und Ralf soll's hoch hinaus gehen.

- Anzeige -

Weintrink-Ecke: Detlef und Nicole haben eine schwere Zeit hinter sich. Um den Verlust von Schröder besser verarbeiten zu können, baut der Hobbygärtner seiner Frau eine gemütliche Weintrink-Ecke. Der Plan dazu entwickelt sich bereits in seinem Kopf: Eine antike Mauer mit Ruine soll das Ganze umranden. Aber bevor es richtig losgeht, bekommen der Pizzabäcker und Nicole Nachwuchs.

Themengarten: In Goch wird wieder gebaut. Petra und Ralf machen Pläne für den neuen Turm, den sie zuvor in Irland gesehen haben. Zufällig hat ein Kumpel eine alte Stahltreppe im Garten liegen, die die beiden für ihr Bauvorhaben gebrauchen können. Die "Ab ins Beet!"-Gartenfachleute sind als Jäger und Sammler bekannt und schlagen direkt zu.

Claus und Ralle wollen sich ein Denkmal setzen

Ab ins Beet!: Claus und Ralle sind unter die "Segler" gegangen
Claus und Ralle sind unter die "Segler" gegangen © Claus & seine Freunde / Kleingar, VOX/Tokee Bros.

Sich ein Denkmal setzen - wer träumt nicht davon?! Hobbygärtner Claus und Ralle setzen das in die Tat um: mit einem Boot in ihrer Kleingarten-Anlage. Das "Denkmal" zieht natürlich die Aufmerksamkeit des Vorstandes auf sich, der die beiden immer wieder bei dem Gemeinschafts-Projekt kontrolliert. Erster Vorsitzender Peter und Kassierer Siggi laufen Patrouille. Ralle reagiert genervt - oder ein bisschen eifersüchtig?