Ab ins Beet - Pünktlich zum Frühling gehen die Hobbygärtner wieder „Ab ins Beet!“

V.l.: Claus, Conny und Ralle / Gewächshaus © VOX/Tokee Bros.
V.l.: Claus, Conny und Ralle / Gewächshaus © VOX/Tokee Bros. © Ralle & Conny - Gewächshaus

Neue Saison, neue Projekte

Pünktlich zum Frühling gehen die Hobbygärtner wieder „Ab ins Beet!“. Nach der langen Winterpause wird nun gebuddelt, gebaut und gepflanzt, was das Zeug hält, denn der grüne Daumen fängt wieder an zu jucken. In Sachen Gestaltung sind in Deutschlands Gärten wenig Grenzen gesetzt: Ob Gewächshaus, Grill-Arena, Container-Pool oder Japan-Garten – wichtige Projekte wollen umgesetzt werden. In den neuen Folgen der Garten-Doku (ab dem 1.3. immer sonntags um 19:15 Uhr) wieder mit dabei: Ingo und Marion, die Kleingärtner Claus und Ralle, Landschaftsgärtner Ralf Dammasch und Baggerfahrer Henrik. Und auch ein paar Garten-Neulinge, wie zum Beispiel Corina und Thorsten aus Gladbeck, haben sich Großes im Grünen vorgenommen. Eines haben sie alle gemeinsam – sie ernten, was sie säen. Und das ist zuweilen auch Frust und Ärger!

- Anzeige -

Neue Saison, neues Projekt: Das alte Gewächshaus vom Bochumer Kleingärtner Ralle hat beim letzten Sturm so sehr gelitten, dass es jetzt erneuert werden muss. Kumpel Claus und Lebensgefährtin Conny sind mit von der Partie. Und weil Claus in Ralles Augen alles besser weiß, ist hier einmal mehr großer Ärger vorprogrammiert.

Baggerfahrer Henrik aus Wegberg hat gleich zwei neue Baustellen: Er hat zusammen mit seiner Freundin Lisa ein Haus gekauft. Hier wollen sie zu dritt alt werden – denn die beiden werden Eltern. Da scheint Lisa der Zeitpunkt, einen Pool aus einem alten Schuttcontainer zu bauen, eher unpassend. Während die Japan-Liebhaber Matze und Andreas aus Verden in Niedersachsen einen fernöstlichen Shinto-Schrein bauen, setzt Anne aus Gelsenkirchen auf Gemütlichkeit: Ihr Gartenfreund Erwin hilft ihr beim Bau eines eigenen Entspannungsgartens. Doch hier ist der Name nicht Programm – denn zwischen

den beiden Kleingarten-Urgesteinen knallt es nicht selten. Im Garten von Ingo und Marion aus Unna hingegen soll eine dekorative Vintage-Ecke entstehen.

Während Marion sich schon freut, alten Dingen einen neuen Glanz zu verleihen, ist ihr Gatte von der Idee wesentlich weniger begeistert…

Corinna und Thorsten sind Neulinge unter den Hoppygärtnern

Corina & Thorsten mit den Kindern Nils und Christina (c) VOX/Tokee Bros.
Corina & Thorsten mit den Kindern Nils und Christina (c) VOX/Tokee Bros. © Corina & Torsten

Auch die Neulinge unter den Hobbygärtnern packen richtig an, um ihren Traum vom Garten zu verwirklichen: Corina und Thorsten aus Gladbeck wollen in Zukunft ihren Urlaub im eigenen Grün verbringen - und dafür muss erstmal ordentlich geschuftet werden! Wie außerdem ein von Garten-Profi Ralf Dammasch entworfener Zen-Garten entsteht und Nachwuchs-Feng-Shui-Meister Peter aus Bremen ein Bambus-Labyrinth gestaltet, zeigt

VOX ab dem 1.3. immer sonntags um 19:15 Uhr in den neuen Folgen von „Ab ins Beet!“.