Adam Arkin

Adam Arkin

Adam Arkin alias Ted Early in "Life"

Ted Early war ein erfolgreicher Börsenmakler, bevor er für die Unterschlagung von mehreren Millionen Dollar ins Gefängnis musste. Ted hatte sich vom süßen Leben zwischen Privatjets und teuren Autos verführen lassen. Er selbst ist davon überzeugt, nichts falsch gemacht zu haben - sein Timing war einfach schlecht.

- Anzeige -

Im Gefängnis traf Ted auf Charlie, der ihn unter seine Fittiche nahm. Und auch als Ted nach seiner Entlassung vor dem Nichts stand, war Charlie für ihn da und nahm ihn in sein Haus auf, besser gesagt: in ein Zimmer über der Garage.

In der freien Wirtschaft darf Ted nicht mehr arbeiten, doch Charlies Abfindungssumme kann er verwalten. Vielleicht ist es keine gute Idee, einem vorbestraften Finanzmanager so viel Geld an die Hand zu geben. Doch vielleicht ist es auch keine gute Idee, sein Herz an Geld zu hängen.

Schauspieler Adam Arkin - Kurzbiografie

Adam Arkin

Adam Arkin ist vor allem für seine Rolle in der erfolgreichen Serie "Chicago Hope" bekannt. Seine Darstellung brachte ihm eine Emmy-Nominierung ein, ebenso wie Rollen in "Ausgerechnet Alaska" und "Frasier". VOX-Zuschauer kennen Arkin außerdem aus der Serie "Boston Legal".

Neben seinen Leistungen vor der Kamera hat sich Adam Arkin auch einen Namen als Regisseur gemacht. Seine Regiearbeit umfasst unter anderem den Fernsehfilm "My Lousiana Sky" mit Juliette Lewis, für den er einen Daytime Emmy Award erhielt sowie Serien-Episoden u.a. von "Life", "Ally McBeal" und "Grey’s Anatomy".