Adrianos und Samuels Castingvideo

So haben sich Adriano und Samuel für den Stockholm-Trip beworben

Ihr "Ticket ins Abenteuer" führt Adriano (18) und Samuel (19) nach Stockholm. Die Bremer Jungs erfahren natürlich erst am Flughafen von ihrem Reiseziel. Seit sieben Jahren sind sie schon beste Freunde. Kennengelernt haben sich die beiden über zwei Mädchen, in die sie sich verliebt hatten und die ihrerseits beste Freundinnen waren.

- Anzeige -

Eigentlich machen Adriano und Samuel alles zusammen, sie jobben sogar im selben Theatercafé. Auch gereist sind sie schon oft gemeinsam, aber noch nie in eine so teure Großstadt und schon gar nicht mit nur 50 Euro in der Tasche. Mehr gibt es aber nicht bei "Ticket ins Abenteuer", und dieses Geld muss vier Tage genügen – für Unterkunft, Essen und alles, was man so braucht bei einem Abenteuertrip. Halten die Jungs durch, können sie eine Woche Urlaub in einem Stockholmer Hotel gewinnen. Aber in welchem der 30 Luxushotels?

Das können sie herausfinden, wenn sie unsere Aufgaben lösen. "Esst eine Dose Surströmming leer" klingt so lange einfach, bis man weiß, was Surströmming ist: Hering, der so lange in Salzlake vor sich hingammelt, bis sich die Blechdose aufgrund der entstehenden Gase nach außen wölbt. Die "Stinkbomben" sind so explosiv, dass einige Fluggesellschaften sich weigern, sie zu transportieren. Na dann: Guten Appetit!

Stockholm, die Stadt der Inseln

Schwedens Hauptstadt Stockholm ist die größte Stadt Skandinaviens und eine der schönsten Metropolen Europas. Etwa 30 Prozent der Stadtfläche bestehen aus Wasser, das insgesamt 14 Inseln umspült, die über 53 Brücken verbunden sind. Neben vielen bekannten Sehenswürdigkeiten gibt es auch einige weniger bekannte zu entdecken, zum Beispiel eine 30 Meter hohe Felswand mitten in der Stadt – wie geschaffen für ein Kletterabenteuer.