Aktuell nicht im Programm

Alexander Posth hilft dem DSDS Vocal Coach

Der Sänger hat genaue Vorstellungen

Der Schlagerbarde und DSDS Vocal Coach Oliver Lukas lebt fernab vom Trubel der roten Teppiche und Kameras bereits seit vielen Jahren in Oldenburg. Hier findet er zwar die nötige Ruhe und Inspiration für seine Arbeit, aber kein mediales Umfeld. Somit muss nun ein Zweitwohnsitz in Berlin her. "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Alexander Posth soll die passende Wohnung für den prominenten Coach finden und hofiert den Sänger nach allen Regeln der Kunst. Nur das alleine reicht nicht, wenn er dem Kunden heute eine passende Wohnung vermitteln will.

- Anzeige -

Alexander Posth trifft Oliver Lukas vor einer Maisonette-Wohnung in Berlin. "Man muss in die Wohnung kommen und das Herz muss 'ja' sagen", erklärt der DSDS Vocal Coach. Leider tut es das, in der Immobilie angekommen, aber nicht. Die Erwartungen des Kunden sind deutlich hoch.

In dem Wohnzimmer kann Alexander Posth dem Sänger ein Lächeln ins Gesicht zaubern. "Der Ausblick ist natürlich top! Der ist echt unschlagbar!", stellt Oliver Lukas fest. Aber der Raum ist dem DSDS Vocal Coach insgesamt einfach nicht groß genug. Auch die Küche ist eindeutig eine Nummer zu klein. Und das Schlafzimmer trifft nicht den Geschmack des Kunden. "Ich weiß nicht, ob ich das bin", gibt der Sänger zu bedenken. Ihm ist zu viel Holz in dem Raum vertreten.

Eine Etage höher wartet eine Überraschung auf den DSDS Vocal Coach: Eine Sauna. "Das ist doch mal ein Pluspunkt", freut sich der Kunde. Auch die Dachterrasse bereitet Oliver Lukas große Freude. Doch insgesamt lassen sich in der Wohnung zu viele Kritikpunkte finden. Deswegen will er eine weitere Immobilie besichtigen.

Kurze Zeit später sind Alexander Posth und Oliver Lukas in der zweiten Wohnung. Die Umgebung gefällt dem Sänger zwar nicht, aber das Innere der Dachgeschosswohnung kann ihn überzeugen. Das Licht durchflutete Schlafzimmer, mit einem wunderschönen Ausblick, ist ganz nach der Vorstellung des Kunden.

Auch das Arbeitszimmer gefällt dem Schlagersänger und der Makler schöpft Hoffnung. Doch Oliver Lukas findet einen Kritikpunkt: Die Küche ist viel zu groß und er erkennt, dass die Wohnung noch sehr viel mehr Platz zu bieten hat. "Ich habe nicht gesagt, dass ich hier mit der ganzen DSDS-Familie einziehen will", lacht der Vocal Coach.

Oliver Lukas findet die Wohnung großartig, aber für eine Zweitwohnung einfach zu viel. Er muss die restlichen Zimmer gar nicht erst sehen. Der Sänger weiß, dass dies nicht die richtige Bleibe für ihn ist. Alexander Posth muss sich erneut auf die Suche machen …

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen