Demnächst wieder im Programm

Als Hauptgang serviert Franziska Menke Reisauflauf mit Rotbarschfilet

Die Hauptspeise: Reisauflauf mit Rotbarschfilet
Franziska Menkes Hauptgang

Die Hauptspeise: Reisauflauf mit Rotbarschfilet, überbacken mit Parmesankäse

Zutaten (für 4 Personen):

- Anzeige -

6 mittelgroße Rotbarschfilets

1 Zitrone

1 Bund Suppengemüse

500 g Schmelzkäse (oder auch Kräuter- bzw. Champignonschmelzkäse)

2-3 Beutel Basmatireis

200 g Parmesan

50 g Butter

Etwas Curry

Etwas Olivenöl

Etwas Salz und Pfeffer

Und so geht's

Das Rotbarschfilet salzen, pfeffern und mit Zitrone beträufeln.

Ein Bund Suppengemüse putzen und in Würfel schneiden, bzw. den Porree in Ringe. In Olivenöl ca. 20 Minuten anbraten. Dann mit dem Pürierstab unter Zugabe von Wasser pürieren. Schmelzkäse dazugeben und unter rühren noch ein wenig auf kleiner Flamme köcheln lassen.

Parallel Basmatireis nur sehr kurz und unter Zugabe von wenig Wasser und ein bisschen Curry ankochen. Er darf noch nicht ganz durch sein.

Auflaufform mit Fett ausstreichen. Bei der Zubereitung kommt dann eine kleine Schicht Reis als untere Lage in die Auflaufform. Als nächste Lage Fisch sowie einen guten Teil der Käsesauce. Danach wieder Reis, Fisch, Sauce und so weiter, bis alles geschichtet ist. Zum Schluss ziemlich dick Parmesankäse und Butterflöckchen draufgeben. Bei 150 Grad Ober- und Unterhitze eine gute Stunde in den Backofen. Das Ganze am besten noch mit einem Deckel oder Alufolie abdecken.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"