MO - FR I 19:00

Als Hauptspeise gibt es bei Sophia Schweinelende

Das perfekte Dinner
Die Hauptspeise

Sophias Hauptspeise: Schweinelende gefüllt mit Chili, Käse, Pinienkernen und grünen Bohnen

Zutaten (für 5 Personen):

- Anzeige -

2-3 Schweinelenden (370g)

für die Füllung:

2 Knoblauchzehen

20 g fein gehackte Frühlingszwiebeln

20 g fein gehackte Pertersilie

1 mittelscharfe Chilischote, Samen und Scheidewände entfernt

1 EL geriebener Ingwer

2 EL Limettensaft

2 EL Olivenöl

50 g Pinienkerne

60 g Gauda Käse

Zucchini-Maispuffer:

2 Eier

150 g Mehl

1/2 TL Salz und Pfeffer

250 g Zucchini

100 g Mais

Für die Bohnen:

500 g Bohnen

Etwas Butter

Salz

Bindfaden

So wird's gemacht

Zubereitung:

Füllung:

Alle Zutaten klein hacken und eine Masse entstehen lassen. Dann die Schweinelende nicht ganz aufschneiden. Die Füllung dann auf die beiden Schnittseiten verteilen und wieder zuklappen. Jetzt mit Küchengarn entweder vernähen oder einfach nur umwickeln. Die Pfanne erhitzen und die Lenden von jeder Seite bis zum gewünschten Garungsgrad anbraten. Danach zum Warmhalten bei in den Ofen stellen.

Die Zucchini Maispuffer:

Eigelb, Mehl, Salz und Pfeffer zu einem glatten Teig verrühren. Mais und Zucchini unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Etwas Öl in eine Pfanne geben und den Teig Esslöffelweise ins heiße Öl geben und die Puffer auf beiden Seiten goldbraun braten.

Die Bohnen:

Die Bohnen auf beiden Seiten von ihren Enden befreien und in gesalzenem Wasser kurz köcheln lassen bis sie „al dente“ sind. Dann eine Handvoll zusammenbinden und in etwas Butter in der Pfanne anbraten.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe