MO - FR I 19:00

Als Vorspeise serviert Arvin eine vegetarische Reispapierfrühlingsrolle

Arvins Vorspeise: Vegetarische Reispapierfrühlingsrolle mit Erdnuss-Kokosnusssoße
Arvins Vorspeise

Vegetarische Reispapierfrühlingsrolle mit Erdnuss-Kokosnusssoße

Zutaten (für 5 Personen)

- Anzeige -

Für die Soße:

200 g gesalzene Erdnüsse

3-4 EL Kokosflocken

ca. 500-700 ml Kokosnussmilch

1 EL Weißweinessig

1 EL Currypulver

1 TL Kurkuma

1 kleine Chilischote

Etwas Salz und Pfeffer

Etwas Zucker n.B.

Frühlingsrolle:

5 Reispapierblätter

Etwas Olivenöl

Etwas Salz und Pfeffer

Für die Füllung:

4 Möhren

ca. 30 Stangen Minispargel

5 Frühlingszwiebeln

Und so geht's!

Soße:

Alle Bestandteile in einen Topf geben und aufkochen. Die ganze Chilischote anschließend wieder aus dem Topf nehmen. Nach Belieben salzen und pfeffern. Das Ganze in einen Mixer gießen und ganz fein pürieren. In eine Schüssel umfüllen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Frühlingsrolle und Füllung:

Alle Zutaten in 5 cm langen Streifen schneiden. Pfanne aufsetzen und Öl erhitzen. Als Erstes die Möhren so lange anbraten, bis sie halb durchgegart sind, müssen aber noch Biss haben. Salzen und pfeffern nach Bedarf und anschließend aus der Pfanne nehmen und bei Seite legen. Abdecken, damit sie nicht abkühlen. Nun wird der Spargel kurz (ca. 3 Minuten) angebraten. Und ebenfalls bei Bedarf gesalzen und gepfeffert. Aus der Pfanne nehmen. Abdecken. Als letztes dann die Frühlingszwiebel ca. 1 Minute angebraten. Rausnehmen. Abdecken. Nun wird ein Reispapier nacheinander im Wasser ca. 2-3 Minuten aufgeweicht. Aus dem Wasserbad nehmen und auf einem Küchentuch ausbreiten. Dann die Möhren, der Spargel und die Frühlingszwiebeln mittig im unteren Drittel des Reispapiers gestapelt. Erst werden die Seiten des Papiers über das Gemüse geschlagen, dann wird es zu einer Rolle gerollt.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger