MO - FR I 19:00

Angefrorenes Beeren-Ensemble mit Schokoschnee Topping auf Mascarpone-Crème

Zutaten
für Personen
Mascarpone 500 g
Schlagsahne 200 ml
Himbeeren 30 Stk.
Erdbeeren 15 Stk.
Blaubeeren 30 Stk.
Amarettini Mandelkekse 15 Stk.
Tonkabohne 1 Stk.
Puderzucker 2 EL
Stresa-Likör 2 EL
Espresso 1 Tasse
Amaretto 2 EL
Schokolade weiß 50 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1037,632 (248)
Eiweiß 1.86g
Kohlehydrate 10.63g
Fett 21.11g
Zubereitungsschritte

1 Die Sahne schlage man steif, bevor sie unter die mit Puderzucker und einer halben, durch die Muskatnussreibe abgeriebenen, Tonkabohne hebt.

2 Nun gebe man 2 grob zerbröselte Amaretini in ein Trinkglas, und vermenge den Espresso mit dem Amaretto, wovon nun eine Esslöffel große Menge über die Amarettini geben wird, bevor unmittelbar danach, 2 EL der Mascarpone Creme folgen.

3 Auf diese Creme gebe man nun gleichmäßig verteilt 6 Blaubeeren die wiederum von einem EL Creme abgedeckt werden. Gleiches vollzieht man mit den Himbeeren und decke diese nochmals mit Creme ab, auf die danach die halbierten Erdbeeren drappiert werden.

4 Final nutze man wenige Tropfen Stresa-Likör, um diesen über die Creme mit Erdbeeren zu träufeln, bevor man die weiße Schokolade mittels einer Käsereibe als Schneetopping darüber reibt.

5 Man stelle das Glas nun mehr für 30 Min. in den Gefrierschrank, so dass der Inhalt kurz anfriere bevor er den Gästen mit einem Löffel serviert wird.

Das scharfe essen hat ihm nicht geschadet
00:00 | 00:45

Peter hat die 30 Punkte geknackt

Das scharfe essen hat ihm nicht geschadet