MO - FR I 19:00

Angela schließt mit einem Amerettiniparfait an Cassiskirschen ihren Dinnerabend ab

Angelas Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Amerettiniparfait an Cassiskirschen
Angelas Nachspeise bei "Das perfekte Dinner": Amerettiniparfait an Cassiskirschen

Angelas Nachspeise: Amerettiniparfait an Cassiskirschen

Zutaten für 5 Personen:

- Anzeige -

4 Eier

50 g Puderzucker

1 TL Zimt

100 g Amarettini

250 g Sahne

400 ml Kirschsaft

300 g Kirschen

300 ml Rotwein

2 Zimtstangen

100 ml Cassislikör

1 EL Vanillepuddingpulver

1 Zitrone

Etwas Kakao

So wird's gemacht

1 Ei und 3 Eigelb mit Puderzucker und dem Zimtpulver in einer Schüssel ca. 5 Minuten schaumig rühren. Amarettini zerbröseln und mit geschlagener Sahne unter den Eischaum heben. Die Parfaitmasse in eine mit Frischhaltefolie ausgeschlagene Kastenform geben und 6 Stunden in die Gefriertruhe geben.

Kirschsaft zusammen mit dem Rotwein und den beiden Zimtstangen sowie dem Cassislikör auf ca. 300 ml bei mittlerer Hitze einreduzieren lassen. Anschließend die Zimtstangen aus der Sauce entfernen. Vanillepuddingpulver mit dem Saft einer Zitrone verrühren und die kochende Sauce damit binden.

Zum Schluss die Kirschen unterrühren. Das Amarettiniparfait stürzen, Folie entfernen und mit Kakao bestäuben. In Stücke schneiden und mit dem Kirschragout anrichten.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze