MO - FR I 19:00

Angela serviert als Vorspeise gebratene Entenbrust im Feldsalat auf Bratapfelspiegel

Angelas Vorspeise bei "Das perfekte Dinner": Gebratene Entenbrust im Feldsalat auf Bratapfelspiegel
Angelas Vorspeise bei "Das perfekte Dinner": Gebratene Entenbrust im Feldsalat auf Bratapfelspiegel

Angelas Vorspeise: Gebratene Entenbrust im Feldsalat auf Bratapfelspiegel

Zutaten für 5 Personen:

- Anzeige -

1 Entenbrust

1 Feldsalat

Etwas Salz und Pfeffer

250 ml Apfelsaft

Ca. 500 g Boskot Äpfel

4 EL Butter

1 EL Zucker

1 Msp Zimt

½ Zitrone

2 EL Honig

60 g Haselnüsse

1 Schalotte

2 EL Aceto Balsamico Vinaigrette

So wird's gemacht

Die Entenbrust scharf anbraten und während des Bratens salzen. Bevor sie aus der Pfanne genommen wird, etwas Honig aufstreichen und nochmals von beiden Seiten weiter braten. Danach für 10 Minuten bei 100 Grad in Alufolie gewickelt in den Backofen. Anschließend vor dem aufschneiden und servieren 7-10 Minuten ruhen lassen.

Apfelsaft in einem kleinen Topf auf etwa ein Viertel einreduzieren lassen. Die Äpfel waschen, vom Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden. Die Schale bleibt dran. In einer Pfanne mit Butter dann die Äpfel rundherum anbraten und anschließend Zucker, Zimt sowie den Saft von einer halben Zitrone dazugeben. Die Äpfel aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Den anfangs eingekochten Apfelsaft zusammen mit Honig unter das Apfelkompott mischen, fertig.

Eine Schale Feldsalat putzen, waschen und trockenschleudern. Die Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten bis sie duften. Eine Schalotte in feine Würfel schneiden und Balsamico, Salz und Pfeffer mischen und über den Salat geben. Ebenso die Nüsse.

Michael hat Probleme mit Janas Dessert
00:00 | 01:31

Karamellwodka-Bonbon?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert