MO - FR I 19:00

Angela startet in den Abend mit einem Steckrübensüppchen mit Garnelen

Angelas Amuse Gueule bei "Das perfekte Dinner":Steckrübensüppchen mit Garnelen
Angelas Amuse Gueule bei "Das perfekte Dinner":Steckrübensüppchen mit Garnelen

Angelas Amuse Gueule: Steckrübensüppchen mit Garnelen

Zutaten für 5 Personen:

- Anzeige -

500 g Steckrüben

200 g Kartoffeln

2 mittelgroße Zwiebeln

50 g Ingwer

1 Bund Lauchzwiebeln

2 Möhren

1/2 l Rinderfond

Etwas Sahne

Etwas Curry

10-15 Garnelen

2 Orangen

Etwas Butter

Etwas Salz und Pfeffer

Etwas Zucker

So wird's gemacht

Die Steckrüben schälen und ca. ¼ davon in Scheiben, den Rest in Würfel schneiden. Die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer ebenfalls schälen und klein schneiden. Dann die Orangen halbieren und auspressen.

Etwas Butter in einem Topf erhitzen und die Steckrüben, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Dann das Ganze mit Curry bestäuben. 15-20 Minuten köcheln lassen und den Fond in kleinen Portionen dazugeben. Ingwer und nach Bedarf etwas Salz und den Orangensaft ebenfalls dazugeben und weiter garen lassen.

In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln waschen und in Streifen schneiden. Die Garnelen bis auf die Schwanzflossen schälen, den Darm entfernen und waschen. Dann in einer Pfanne mit etwas Öl 4-5 Minuten braten. Nach dem herausnehmen noch mit Salz würzen.

Die Suppe kann jetzt mit dem Pürierstab zerkleinert und mit Pfeffer, Salz und gegebenenfalls mit Zucker abgeschmeckt werden. Zum Schluss einen Schuss Sahne dazugeben.

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert