Angelina Jolie: "Ich habe das Schlimmste getan"

Angelina Jolie - "Wilde Seele. weicher Kern"

Es ist die Lehre eines extremen Lebens, die Angelina Jolie heute offen ausspricht. Die Schauspielerin wächst als Tochter von Oscar-Preisträger Jon Voight und Schauspielerin Marcheline Bertrand im Glamourviertel Beverly Hills auf.

- Anzeige -
Angelina Jolie: "Ich habe das Schlimmste getan"

Für Angelina Jolie und ihren Bruder gibt die Mutter ihre Karriere auf. Doch als der Vater seine Frau mit den beiden Kindern sitzen lässt, ist das Familienglück zerstört. Marcheline Bertrand erkrankt an Depressionen. Ständig wechselnde Babysitter kümmern sich um das kleine Mädchen.

Erst als ihr Stiefvater Bill Day in das Leben der damals Dreijährigen kommt, blüht Angelina auf. Auch ihre Mutter nähert sich ihr wieder an.

Trotzdem sucht Angelina Jolie immer wieder die Nähe zu ihrem leiblichen Vater Jon Voight. Der hat große Pläne mit seiner Tochter und besorgt ihr bereits eine Rolle nach der anderen, als sie gerade einmal drei Jahre alt ist. Im Teenageralter nimmt Voight sie mit auf den roten Teppich. In Wirklichkeit ist das Mädchen zu dieser Zeit sehr einsam. Insgeheim gibt Angelina Jolie dem Vater die Schuld für das Unglück der gescheiterten Familie. Ihre Mutter hingegen wird von ihr zur Heiligen erklärt.

Angelina erklärt ihre Mutter zur Heiligen

„Meine Mutter hat zwei Kinder großgezogen. Es war außergewöhnlich, weil sie es mit so viel Liebe und Güte getan hat. Sie hat nie Feindschaft erzeugt“, sagt die Schauspielerin. Doch auf ihre 13-jährige Tochter hat Marcheline kaum ein Auge. Angelina Jolie lässt sich bereits als Teenager halbnackt ablichten. Sie verdient ihr eigenes Geld und verspürt eine trügerische Sicherheit. Doch sie bewegt sich in den falschen Kreisen. Welche Folgen das für die Seele der heranwachsenden Angelina hat, ist bald nicht mehr zu übersehen. Ein Teenager im freien Fall. Niemand hält sie davon ab, sich selbst zu zerstören.

Wie Angelina Jolie es geschafft hat, aus diesem dunklem Kapitel ihres Lebens zu entkommen, wie sie zum Weltstar und zur glücklichen Mutter wurde, sehen Sie heute Abend in der Doku „Angelina Jolie – Wilde Seele, weiches Herz“ ab 22:30 bei VOX.

Bildquelle: VOX