Aktuell nicht im Programm

Anjuska Dabanovic

Anjuska Dabanovic

Arbeitet als Tänzerin im Robinson Club auf Mallorca

Anjuska verlässt für ihren Traumjob auf Mallorca Freund und Familie.

- Anzeige -

Sie ist zum Tanzen geboren: Schon als sie ein kleines Mädchen war, wusste Anjuska Dabanovic, dass sie vor ein Publikum muss. Die 19-Jährige hat gerade ihre Ausbildung zur Tanzpädagogin abgeschlossen. Jetzt will sie unbedingt auf die große Bühne, und die soll im Ausland sein.

Anjuska hat es geschafft, sich ihren Traumjob zu ergattern; gegen hunderte von Bewerbern hat sie sich durchgesetzt: Für ein Jahr will sie nun als Tänzerin im Robinson Club auf Mallorca arbeiten. Doch bei dem Job geht es nicht nur ums Tanzen - sie soll auch als Animateurin eingesetzt werden. Der Alltag, der Anjuska erwartet, ist knallhart. Neben den Tanzproben muss sie bis spät in die Nacht für die Gäste da sein, auch nach einem anstrengenden Tag noch ein Lächeln auf dem Gesicht haben. Ist die zarte Tänzerin darauf vorbereitet?

Am Ende der ersten Woche soll Anjuska im Ferienclub ihre Bühnenpremiere bestehen. Innerhalb von wenigen Tagen muss sie die Choreografie der gesamten Tanzshow lernen. Ein riesengroßes Pensum - selbst für die talentierte Tänzerin. Die Erwartungen an sie sind hoch und der Druck enorm. Hält Anjuska stand?

Abschiedsschmerz bei Anjuskas Familie

Anjuskas Eltern haben das Talent ihrer Tochter früh erkannt und sie nach Kräften unterstützt. Dass sie das quirlige Mädchen nicht zuhause im schleswig-holsteinischen Sommerland würden halten können, haben sie geahnt. Trotzdem schmerzt der Abschied die ganze Familie sehr. Besonders, weil das Timing von Anjuskas Abenteuer denkbar schlecht ist: Mama Carmen erholt sich gerade erst von einer schweren Operation und braucht ihre Tochter jetzt eigentlich dringend.

Alle haben Angst vorm Abschied, denn Anjuska hat einen wichtigen Platz in der Familie: Sie ist Mamas Vertraute und eine zweite Mutter für ihre kleinen Brüder. Ausgerechnet jetzt bekommt sie die Chance auf ihren Traumjob - ein schwerer Gewissenkonflikt für die 19-Jährige. Auch Anjuskas Brüder Dejan (7) und Andrija (14) wollen sie nicht so richtig gehen lassen. Sie hängen sehr an ihrer Schwester.

Anjuskas Freund Patrick war zunächst total gegen ihre Pläne - schließlich sind die beiden frisch verliebt. Nur mit viel Einfühlungsvermögen konnte die Tänzerin ihren Freund überreden, sie gehen zu lassen. Trotzdem macht sich Patrick große Sorgen, dass sich seine hübsche Freundin sich auf Mallorca in einen Anderen verlieben könnte...

Wenn Anjuska nach Mallorca geht, muss sie die Menschen zurücklassen, die sie liebt. Familie gegen Traumjob - ein Tausch, der Anjuska an ihre Grenzen bringt.