MO - FR I 16:00

Anne und Sebastian: Goldene Romantik trifft Seeatmosphäre

Zur goldenen Romantik gibt es noch Erotik

Anne und Sebastian feiern die dritte Hochzeit der Woche unter dem Motto "Goldene Romantik trifft Seeatmosphäre" in Stegen am Ammersee. Die Leidenschaft für das Segeln haben die beiden im Hochzeits-Motto umgesetzt, allerdings bleibt von der goldenen Romantik auf der Feier wenig übrig, denn hier setzen Braut und Bräutigam auf Erotik.

- Anzeige -
Anne und Sebastian: Goldene Romantik trifft Seeatmosphäre

Damit Sebastian seine Anne aus der Brautentführung befreien darf, muss er jeder anwesenden Braut einen Wunsch erfüllen. Da Anke, Lisa und Gina ihre Wünsche an die Braut abtreten, hat Anne vier Wünsche frei: zwei Monate lang muss Sebastian jede zweite Woche auf seine Rechnung mit Anne shoppen gehen, sie sollen einen ganzen Tag im Wellness-Center Erding verbringen und Sebastian darf sein Auto einen Monat lang nicht putzen.

Der letzte Wunsch ist allerdings recht delikater Natur: "Als vierten Wunsch möchte ich einen Man-Strip von dir – jetzt!", verkündet Anne vor der vor Begeisterung johlenden Menge. Sebastian erfüllt seiner Frau gerne jeden Wunsch und verlegt kurzerhand das Ausziehen von der Hochzeitsnacht auf die Party: "Er hat damit nicht gerechnet, das hast du gesehen. Er hat es nicht gewusst, aber er hat es super gemacht", lobt Gastbraut Anke den vollen Körpereinsatz des Bräutigams. Konkurrentin Lisa wird hingegen weniger gerne vor nackte Tatsachen gestellt: "Ich hätte das meinem Ehemann nicht angetan, das kann er für mich Daheim machen", kommentiert Lisa den Striptease.

Dem muss auch Hochzeitsexperte Froonck zustimmen: "Im trauten Zusammensein ist das natürlich angebracht und auch erotisch – hier ist das ein total mieser Gag", bemängelt Froonck das fehlende Taktgefühl von Braut und Bräutigam.

Das sind die Mottos der Woche

Lisa und Markus: "Am Himmel"

Gina und Benjamin: "20% cooler"

Anne und Sebastian: "Goldene Romantik trifft Seeatmosphäre"

Anke und Olaf: "Rot-Weiß"

Der Gesamteindruck
00:00 | 02:38

Die türkische Feier kam nicht gut an

Der Gesamteindruck