APASSIONATA - Die Show

Magische Momente

Jedes Jahr begeistern prachtvollen Pferde, atemberaubende Reitkunst, einzigartige Lichteffekten und die wundervolle Musik die Zuschauer aufs Neue. Mit einem neuen Besucherrekord von über 545.000 Zuschauern endete die Tournee "Im Licht der Sterne" im Juni in Düsseldorf. Bereits in 12 europäischen Ländern hat das Publikum Leyla auf ihrem zweistündigen Abenteuer begleitet. Für die restlos ausverkauften Shows erhielt APASSIONATA in Köln den begehrten "Sold-Out-Award" – und auch in vielen anderen Städten waren die Hallen bis auf den letzten Platz besetzt.

Eine Magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd
Eine Magischen Begegnungen zwischen Mensch und Pferd 00:00:20
00:00 | 00:00:20
- Anzeige -

Gemeinsam bis ans Ende der Welt

In "Gemeinsam bis ans Ende der Welt" macht sich Hauptdarsteller Daniel auf eine Reise und deckt die Geheimnisse auf, die Mensch und Pferd seit Jahrhunderten verbinden. Zwischen freilaufenden Camargue-Stuten am Meer findet er einen Brief, der ihm den Weg in eine faszinierende und magische Welt öffnet.

Erstmals dabei sein werden die "Giona Brothers“ aus Italien mit einer Freiheitsdressur. Miguel Barrionuevo zeigt spanische Reitkunst auf monumentalen

Podesten, während sein Sohn Alejandro eine Feuer-Garrocha präsentiert. Laurent Jahan bietet mit seinem mächtigen Percheron höchste Dressurlektionen und Melissa und Sabrina Hasta Luego zeigen mit einem Pas de Deux im Damensattel, was sie können. Mit dabei sind ebenso Christophe Hasta Luego sowie die Equipe Voltigeurs du Monde und Daphne de Visser. Mehr Infos unter: www.apassionata.com