MO - FR I 19:00

Apfelweintorte mit Vanillesoße

Zutaten
für Personen
Boden
Zucker 125 g
Ei 1 Stück
Mehl 250 g
Vanillezucker 2 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Belag
Puddingpulver 2 Päckchen
Zucker 180 g
Apfelwein 750 ml
Soße
Sahne 250 ml
Vanilleschote 1 Stück
Eigelb 4 Stück
Ei 1 Stück
Zucker 50 g
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 120 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 732,2 (175)
Eiweiß 1.46g
Kohlehydrate 25.45g
Fett 6.41g
Zubereitungsschritte

Boden

1 Die Margarine, Zucker, Ei, Mehl, Vanillezucker und Backpulver zu einen glatten Teig verarbeiten und für 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Den Teig danach in eine gefettete 28 cm große Springform füllen und am Rand gut hochziehen.

Belag

2 Die Äpfel schälen und kleinschneiden, am besten in Achtel und danach in dünne Scheiben. Daraufhin in eine Schüssel geben und mit Zimt und Zucker bestreuen und ein bisschen Apfelwein darüber gießen. Das Ganze stehen lassen. Dann die Äpfel auf dem Boden verteilen.

Soße

3 Das Puddingpulver mit 2 Esslöffeln Zucker anrühren und den Apfelwein aufkochen lassen. Sobald es kocht mit dem Puddingpulver verrühren und nochmals aufkochen lassen. Die Apfelscheiben mit dem heißen Apfelwein übergießen. Im vorgeheizten Backofen bei Ober- Unterhitze 175 Grad und bei Umluft 150 Grad ca. 90 Minuten backen. Mindestens 12 Stunden abkühlen lassen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger