MO - FR I 16:00

Arlette und Jürgen: "Do it yourself"

Ein trostloses Hochzeitsfest bei Arlette ...
Ein trostloses Hochzeitsfest bei Arlette ... König Fußball regiert 00:02:39
00:00 | 00:02:39

Das Brautpaar ist leider nicht nur bei der Organisation der Hochzeit auf sich allein gestellt

Die erste Hochzeit der Woche bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise" wird von Arlette und Jürgen unter dem Motto "Do it yourself" gefeiert. Das Brautpaar hat die gesamte Hochzeit in Eigenregie auf die Beine und ist auch sonst auf sich alleine gestellt.

- Anzeige -
Arlette und Jürgen unter dem Motto "Do it yourself"
Und wieder mal regiert König Fußball (Foto: VOX)

Nachdem das Brautpaar die Tanzfläche eröffnet hat, kommt schnell Stimmung bei den Gastbräuten auf, die leider auch ebenso schnell wieder verfliegt. Die Tanzfläche und auch das Festzelt bleiben leer, denn der Fokus der Gäste liegt eindeutig nicht auf dem Brautpaar. Grund dafür ist nicht nur das miese Wetter, sondern auch das Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft, das parallel zur Hochzeitsfeier läuft.

Und wieder mal regiert König Fußball

Die Gastbräute sind vom Verhalten der Festgesellschaft entsetzt. "Keiner Braut und keinem Bräutigam dieser Welt wünscht man so eine miese Stimmung", gesteht Gastbraut Corinna traurig und Konkurrentin Nicole fügt hinzu: "Ich hatte einfach nur Mitleid mit Arlette, es war wirklich nur Mitleid. Ich habe die Leute nicht verstanden, ich habe die Gäste nicht verstanden."

Irgendwann wird es auch der gutmütigen Braut zu viel – Arlette geht in den Fußball-Streik! "Heute ist Hochzeit, basta", unterstützt Hochzeitsexperte Froonck das beherzte Zugreifen der Braut, die den Fernseher kurzerhand ausschaltet.

Kann Arlettes Verzweiflungstat die Stimmung auf der Hochzeit retten?

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund
00:00 | 03:46

Verliebt wie am ersten Tag

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund