Aktuell nicht im Programm

Arrow: Stephen Amell spielt Oliver Queen - den gnadenlosen Rächer Arrow

Arrow: Stephen Amell spielt Oliver Queen - den gnadenlosen Rächer Arrow
© Auferstehung, Green Arrow (Stephen Amell) Foto: VOX / Warner Bros. International Television

Die Rolle des Oliver Queen

US-TV-Star Stephen Amell spielt in der neuen Serie „Arrow“ den steinreichen Industriellensohn Oliver Queen.

- Anzeige -

Dessen liebster Zeitvertreib sind Partys, schnelle Autos und schöne Frauen – bis zu einem schicksalsträchtigen Tag, an dem er zusammen mit seinem Vater auf der gemeinsamen Yacht Schiffbruch erleidet.

Sein Vater stirbt, Oliver überlebt auf einer einsamen Insel. Als er nach Jahren unverhofft gerettet wird, ist er ein anderer Mensch geworden. Nach außen wahrt er die Fassade und kehrt scheinbar in sein altes Leben zurück – aber nachts wird er zu seinem neuen Alter Ego: Arrow, einem gnadenlosen Rächer, der fortan gegen die Verbrechen auf den Straßen Starling Citys kämpft.

Darsteller Stephen Amell in der Rolle des Oliver Queen

Stephen Amell gelang mit dem Kinofilm "Justice for Natalee Holloway" der schauspielerische Durchbruch. Er überzeugte an der Seite von Shirley MacLaine und Christopher Plummer in dem Drama „Closing the Ring“ und war auf der großen Leinwand an der Seite von Ellen Page in „The Tracey Fragments“ zu sehen.

Im TV spielte er unter anderem in den Serien "New Girl", "Private Practice", „CSI - Den Tätern auf der Spur“ sowie in "Hung". Weitere Gastrollen übernahm der gebürtige Kanadier in den Erfolgsserien "CSI: Miami", "NCIS: LA", "The Vampire Diaries" und "90210". Im Herbst 2007 wurde er mit dem kanadischen Gemini Award für seine Rolle in "ReGenesis" geehrt. Mit dem Ensemble der Fernsehserie „Rent-a-Goalie“ war er 2007 und 2008 für den Gemini Award in der Kategorie Best Ensemble Cast nominiert.