SONNTAGS I 17:00

Audi 100 Coupé

Hat der Audi 100 Coupé ein biederes Image?
Hat der Audi 100 Coupé ein biederes Image? 00:03:18
00:00 | 00:03:18

Biederes Image?

Audi hatte ein biederes und spießiges Image, als 1972 der Audi 100 Coupé auf den Markt kam. Die vier Ringe standen eher für Spießigkeit als für Schnelligkeit. Das sollte sich mit dem neuen Coupé ändern.

- Anzeige -
Ein schicker Audi 100 Coupé bei auto mobil
Ein schicker Audi 100 Coupé bei auto mobil

Aber Michael Peschel war schon immer fasziniert vom 100er: Letztes Jahr hat sich Michael für 7.000 EUR eine gute Substanz gekauft und noch einmal ca. 30.000 EUR für eine aufwändige Restauration investiert. Dank eingebautem Air-Ride lässt sich der 100 S ganz normal fahren.

Komplett originalgetreu

Ansonsten ist der Wagen komplett originalgetreu: Französische Scheinwerfer, Color-Glas und Beifahrer-Rückspiegel – an Michaels Audi fehlt nichts. Heutzutage hätte der 100er wahrscheinlich gute Chancen auf dem Markt, denn seine ausgefallenen Formen fallen im Vergleich zu den gestreamten Karosserien von heute angenehm auf.