SONNTAGS I 17:00

Audi A1 - Gebrauchtwagen

Audi A1, Audi A3, Audi A4
Audi A1, Audi A3, Audi A4

Neu oder gebraucht?

Die Preisunterschiede zwischen einem Neu- und einem Gebrauchtwagen sind oft enorm. Da stellt sich die Frage, ob sich der Kauf eines Neuwagens lohnt, wenn man für den gleichen Preis einen größeren Gebrauchten bekommt - zumal der Wertverlust eines Neuwagens nach vier Jahren oft bereits bei 50% liegt.

- Anzeige -

"auto mobil" hat drei Autos getestet: Einen neuen Audi A1, einen vier Monate alten Audi A3 und einen zwei Jahre alten Audi A4. Alle drei Audi sind mit einem Navigationsgerät, einem Media-Paket und einer Klimaautomatik ausgestattet.

Kein gravierender Unterschied

Die Rückbank des neuen A1 ist für Erwachsene nicht besonders komfortabel. Für das gleiche Geld bekommt man im vier Monate alten A3 wesentlich mehr Platz geboten. Und der zwei Jahre alte A4 bietet ernorm viel Stauraum, genau wie es von einem echten Mittelklassekombi erwartet wird.

Bei den Unterhaltskosten zeigt sich kein gravierender Unterschied zwischen den drei Modellen.

Unser Fazit lautet: Eine Alternative zum Neuwagen ist ein guter Gebrauchter auf jeden Fall. Trotzdem sollte man sich beraten lassen und den Wagen vor dem Kauf fachmännisch prüfen lassen.