SONNTAGS I 17:00

Audi A7 Sportback

Audi A7 Sportback

Audi auf der Überhohlspur!

Mit dem neuen viertürigen Coupé Audi A7 Sportback setzt der Premium-Hersteller seinen erfolgreichen Weg fort. Ab Oktober ist das Coupé auf dem Markt und schließt die Lücke zwischen A6 und A8.

- Anzeige -

Karosserie und Innenraum

Die Optik sorgt dank markanten Linien an Heck und Front für ein dynamisches Auftreten. Hochwertig verarbeitete Materialien sorgen für ein edles Innenraum-Ambiente. Das Cockpit ist ergonomisch gut und funktional gestaltet. Dank serienmäßigem UMTS-Modul kann man über das Navigationsgerät jederzeit online gehen. Am integrierten WLan-Hotspot lassen sich aber auch externe Geräte, wie der eigene Laptop, andocken. Das Platzangebot ist auch für Fond-Passagiere ausreichend. Das Ladevolumen beträgt 535 Liter, bei umgeklappten Rücklehnen lassen sich sogar bis zu 1390 Liter verstauen.

Fahrleistungen und Fahreigenschaften

Die Motorenpalette umfasst zwei Diesel- und zwei Benzinmotoren mit Leistungen zwischen 204 und 300 PS. Wir sind das Topmodell mit 3-Liter-V6-Benzinmotor und 300 PS gefahren.

Das Fahrverhalten ist sportlich-dynamisch und das Fahrwerk dank der optionalen Luftfederung dennoch komfortabel abgestimmt. Bei flott genommenen Kurven neigt sich der A7 allerdings stark zur Seite.

Fazit

Der neue A7 Sportback vereint Komfort, Luxus und Sportlichkeit und ist ab einem Basispreis von 51.650,- EUR erhältlich.