Aktuell nicht im Programm

Auf und davon: Das ist Auswanderin Yvonne

8000 Euro für ein Praktikum in Kalifornien

Die 28-jährige Yvonne steckt in einer Lebenskrise und setzt all ihre Hoffnung auf einen Neuanfang in ein Praktikum bei der amerikanischen Hundeflüsterin Cheri Lucas. "Auf und davon" begleitet sie während dieser aufregenden Zeit.

- Anzeige -
"Auf und davon": Yvonne in Kalifornien
"Auf und davon": Yvonne setzt alle Hoffnungen in ein Praktikum in Kalifornien © VOX/ME Works

Bisher hat Yvonne ein sehr unbeständiges Leben geführt: Sie fing eine Ausbildung zur Musicaldarstellerin an und brach sie wieder ab. Dann arbeitete sie als Profiballetttänzerin und landete an der Stange in einem Nachtclub, woraufhin die seriösen Aufträge ausblieben. Schließlich musste Yvonne ihren Traum von einer großen Karriere als Tänzerin begraben, was tiefe Wunden auf ihrer Seele hinterließ. Als dann auch noch ihre Mutter starb, stand Yvonne von den Scherben ihres Lebens.

Einzig ihr Freund Tony und ihre beiden Chihuahuas gaben ihr noch Halt. Yvonne wollte etwas ganz Neues anfangen und absolvierte eine Ausbildung zur Hundetrainerin. Ihr großer Traum: ein eigenes Therapiezentrum für aggressive "Problemfelle", an die sich sonst niemand mehr herantraut. Mit genau solchen Hunden arbeitet auch Yvonnes großes Vorbild Cheri Lucas. Die Amerikanerin hat beim bekannten Hundeflüsterer Cesar Millan gelernt und will Yvonne unter ihre Fittiche nehmen. Stolze 8000 Euro investiert Yvonne in ihr zweiwöchiges Praktikum auf Cheris Ranch in Templeton Kalifornien.

Wenn Yvonne das Praktikum erfolgreich absolviert, wäre sie die erste in Deutschland, die offiziell nach den Methoden von Cesar Millan und Cheri Lucas arbeiten darf. Die sind nicht ganz unumstritten, weil sie statt mit Befehlen, Leckerchen und Schmusen nur mit Körpersprache und wenn nötig, "sanfter Gewalt" arbeiten, aber schließlich geht es meistens auch um Hunde, die ohne die Resozialisierung eingeschläfert werden müssten.

Das Praktikum in Kalifornien wird zur Herausforderung

Aber das Praktikum verlangt der taffen Kölnerin so einiges ab und ist vor allem seelisch eine riesengroße Herausforderung. Yvonne ist nach Kalifornien geflogen, um mit Vierbeinern zu arbeiten, aber in erster Linie bringt Cheri ihre Praktikantin dazu, endlich an sich selbst zu arbeiten. Und dabei stößt die 28-Jährige schneller an ihre Grenzen, als ihr lieb ist. Gelingt es Yvonne diesmal, für ihren großen Traum zu kämpfen oder lässt sie sich von ihrer Vergangenheit einholen und schmeißt erneut alles hin? Kann sie zwischen bissigen Hunden, amerikanischem Beautywahn und Seelenstriptease ein für alle Mal mit ihrer Vergangenheit abschließen?