Aktuell nicht im Programm

Auf und davon: Maximilian Klock - Auf den Spuren von Arnold Schwarzenegger

"auf und davon"-Protagonist Bodybuilder Maximilian Klock zeigt seine Muskeln in Los Angeles.
"auf und davon": Für Maximilian Klock aus Gießen soll in Amerika ein großer Traum wahr werden. © L.A.: Maximilian Klock, VOX/Dreh-WG

Bodybuilder Maxi aus Gießen will in L.A. durchstarten

Fitness ist Trumpf! Der 26-jährige Maxi aus Gießen stammt aus einer stadtbekannten Bodybuilder-Familie und will nun auf den Spuren von Arnold Schwarzenegger als Fitnessmodel in den USA so richtig durchstarten. Ein absolutes Muss auf diesem Weg ist der legendäre Muscle Beach Contest in Los Angeles. "auf und davon - mein Auslandstagebuch" begleitet ihn bei diesem Vorhaben.

- Anzeige -

Muskeln aus Stahl. Oberarme wie Arni Schwarzenegger. Maxi aus Gießen trainiert wie besessen für den perfekten Körper. Die Muckis sind quasi angeboren. Der 26-Jährige ist in der Eisenhölle groß geworden und krabbelte schon mit drei Jahren zwischen Hanteln und Gewichten umher. Sein Opa Walter, der Onkel, Papa Thomas und Mama Christel - alles Bodybuilder. Familie Klock ist im hessischen Gießen jedem ein Begriff, der Name steht für Siege, Ruhm, Talent. An diesen Erfolg will Maxi anknüpfen und plant eine Karriere als Fitnessmodel in Amerika.

Maxi gerät an seine Grenzen - körperliche und emotional!

"auf und davon": Maxi aus Gießen beim Fitnesstraining am Strand.
Auf den Spuren von Schwarzenegger: Maxi trainiert wie besessen für den perfekten Körper. © L.A.: Maximilian Klock, VOX/Dreh-WG

Wie einst Arnold Schwarzenegger träumt Maxi vom Sieg beim legendären Muscle Beach Contest in L.A. und davon, als Model in Hollywood entdeckt zu werden. Seit den siebziger Jahren ist dieser Wettbewerb ein MUSS für jeden Bodybuilder. Arni Schwarzenegger hat seit seinem Sieg einen regelrechten Hype in L.A. entfacht. Und nun will Maxi es seinem Idol gleichtun. Für diesen Traum malträtiert er seinen Körper extrem. Zwölf Liter Wasser am Tag, kein Salz, keine Kohlenhydrate. Das erfordert extreme Disziplin. Um seine harte Diät einhalten zu können, hat er sich für seinen Contest in Los Angeles Unterstützung von seiner Trainingspartnerin Christina geholt. Die beiden waren noch nie gemeinsam reisen und vorher gerade mal zusammen einen Kaffee trinken. Jetzt wollen die beiden zwei Monate durch Amerika reisen. Eine Entscheidung, die beide schon bald bereuen.

Dass Maxi so sehr in die USA will, hat noch einen anderen Grund. Vor sieben Jahren ist seine Mutter Christel nach Miami ausgewandert. Seitdem hat er seine Mutter nicht mehr gesehen. Nach all den Jahren sehen sich die beiden endlich wieder und können die verlorene Zeit aufholen. Mama Christel leidet sehr unter der Trennung von ihrem Sohn und will ihn am liebsten gleich bei sich behalten. Doch dafür muss Maxi einen Job finden.

Wie wird das Wiedersehen mit seiner Mama und kann er sich tatsächlich ein Leben ohne seine Familie in Gießen vorstellen? Wie wird Maxi abschneiden beim legendären Muscle Beach Contest und hat sich die monatelange Vorbereitung und Quälerei gelohnt? Die Antwort gibt es am Sonntag, den 13. September um 15:30 bei VOX!