Aktuell nicht im Programm

Auf und davon: Nutzt Baseball-Talent Nadir Ljatifi in den USA seine Chance?

Nadir Ljatifi winkt eine Karriere in der US-Baseball-Liga MLB

Er gilt als die große Hoffnung des deutschen Baseballs und mit seinen 17 Jahren hat der Dortmunder Nadir Ljatifi bereits das geschafft, wovon alle Nachwuchssportler träumen: Nadir hat einen Profivertrag der Cincinnati Reds in der Tasche, einem der renommiertesten Baseballteams der amerikanischen Profiliga MLB. "Auf und davon" begleitet den Hoffnungsträger bei seinen ersten Schritten in die USA.

- Anzeige -
Baseball-Talent Nadir Ljatifi plant eine Karriere in der MLB.
Nadir Ljatifi plant eine Karriere in der US-Baseball-Liga MLB. © Nadir wird Baseball-Profi in den

Schon mit 7 Jahren entdeckte Nadir Ljatifi seine Leidenschaft für den Sport, als er auf dem benachbarten Trainingsplatz seines späteren Vereins spontan ein Probetraining mitmachte. Die Trainer erkannten sehr früh, dass sein Talent besonders gefördert werden muss. Und auch Nadirs Eltern wollten ihrem Sohn die einmalige Chance bieten, eines Tages von seinem Lieblingssport leben zu können.

Vor zwei Jahren wechselte Nadir Ljatifi von Dortmund auf ein Paderborner Sportinternat und spielte bei den Paderborner Untouchables. Dort wurde er im vergangenen Jahr von US-Talentscouts entdeckt – der damals 16-Jährige bekam als jüngster Europäer einen Profivertrag in den Staaten.

Nadir Ljatifi muss sich in der "Rookie League" beweisen

Das ist die ganz große Chance für den Teenager. Wenn er sich in der "Rookie League", der US-Nachwuchsliga, beweisen kann, stehen Nadir Ljatifi die Türen in die oberste US-Liga offen. Eines Tages könnte er Millionen mit dem Baseball verdienen: ein absoluter Traum für den 17-Jährigen. Schicke Autos, ein tolles Haus und die Chance, seine Familie aus Deutschland in die USA zu holen – all das wirkt zum Greifen nahe.

Aber in Phoenix angekommen, muss der in Deutschland als Ausnahmetalent gefeierte Nadir feststellen, dass er in den Staaten nur eines von vielen großen Talenten ist. Außerdem sind das Training und die Bedingungen für den Jüngsten im Team der Cincinnati Reds viel härter, als er es aus Deutschland gewohnt ist. Nadir schwächelt und kommt an seine Grenzen.

Hinzu kommt, dass der 17-Jährige zuhause nicht nur seine Eltern, Geschwister und Freunde zurücklassen musste, sondern auch seine Freundin Sophie (18). Die beiden Teenager sind zwar erst seit gut acht Wochen zusammen, aber sehr verliebt. Damit die Zeit ohne Nadir nicht zu lang wird, plant Sophie einen Überraschungsbesuch in Phoenix. Die 18-Jährige macht sich Sorgen, weil Nadir ruhiger und verschlossener geworden ist, seit er in den USA lebt. Sie befürchtet, ihr Freund könne dem Druck nicht gewachsen sein und will ihn aufmuntern.

Findet Deutschlands größte Baseballhoffnung in Phoenix zu ihrer gewohnten Form zurück? Kann Nadir Ljatifi die hohen Erwartungen von den Trainern und seiner Familie erfüllen und sich seinen großen Traum von einer US-Profikarriere verwirklichen?